Auf der European Tour werden an diesem Wochenende die Najeti Hotels et Golfs Open gespielt

In Frankreich, im Aa St Omer Golf Club macht zur Zeit die European Tour Zwischenhalt. Mit dabei sind die beiden deutschen Golfprofis Max Glauert und Moritz Lampert. Da die Weltspitze eher bei den US Open unterwegs ist haben die beiden Nachwuchsspieler aus deutschland gute Chance, Ob Sie sie genutzt haben und den Cut geschafft haben, dass erfahrt Ihr hier. Max Glauert startete am Donnerstag sehr bescheiden und spielte eine 77er Runde und lag nach der ersten Runde mit +6 nicht im vorderen Feld. Aber durch eine tolle 65er Runde am Freitag (-6) hat er jetzt Par auf seinen Gesamtscore zu stehen und liegt mit diesem Ergebnis auf den geteilten 16. Platz. Nur 4 Schläge hinter dem Führungsduo Robert Dinwiddie und Tjaart van der Walt. Max startet heute um 11:00 Uhr in das Wochenende und wir drücken Ihm natürlich die Daumen. Najeti Hotels Golf Open 2013 01Ganz anders erging es am ersten Tag Moritz Lampert, er kam mit einer guten 74er Runde (+3) zurück ins Clubhaus und hatte eigentlich am Freitag alle Chancen den Cut zu schaffen. Er spielte zwar am zweiten Tag eine gute 73er Runde, hatte aber damit gesamt 5 Schläge über Par gespielt und verfehlte den Cut um zwei Schläge. Schade aber es gibt für Moritz ja noch die eine oder andere Chance auf der Tour Geld zu verdienen. Najeti Hotels Golf Open 2013 02Wie es auf den Top 30 nach dem zweiten Tag aussieht das könnt Ihr auf der nachfolgenden Grafik sehen. Najeti Hotels Golf Open 2013 03

Euer Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s