PGA Tour – Travelers Championship – Tag 3

Quelle: cbsnews.com

Nach der 3. Runde auf der PGA Tour gibt es Parallelen zur BMW International Open 2013, die ja zeitgleich in Deutschland gespielt werden. Bei beiden Turnieren führen 3 Golfer und insgesamt sind nur 13 Spieler 3 Schläge auseinander.

Quelle: Mail.com

Also auch in den USA wird der Schlußtag sehr spannend werden. Der führende Bubba Watson spielte am Samstag eine 70er Runde und muss sich jetzt die Führung mit dem Kanadier Graham DeLaet (-5 für die Runde) und Charley Hoffman (-4 auf der Runde) teilen. Mit insgesamt -10 liegen die 3 nur einen Schlag vor Chris Stroud und Nick O´Hern. Danach folgt Ken Luke mit -8 und sieben weitere Golfprofis mit -7. Wie gesagt auch bei den Travelers Championchip wird es dann heute am Sonntag zum Showdown kommen.  Auch der U.S. Open Gewinner Justin Rose brachte sich mit seiner 68er Runde wieder zurück in das Geschehen, denn damit liegt er auf den geteilten 7. Platz nur 3 Schläge hinter dem Trio. Das komplette Leaderbord könnt Ihr Euch hier anschauen. Tag 1 des Turniers findet Ihr hier und den zweiten Tag hier.

Noch eine Anmerkung für die Zukunft: Wenn ich in der Zukunft Fachbegriffe benutze, dann werde ich diese im „Golferlatein“ erklären und den Begriff mit dieser Seite verlinken. Ich hoffe das ist für Euch nutzbar und sinnvoll! Ihr findet aber auch das Golferlatein um Menü ganz oben 😉

Euer Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s