Was sagen die „großen“ dieser Welt zum Golf?

An der 19 sitzt man nach der Runde gerne zusammen und da kann man ja die eine oder andere Weisheit zum Thema Golf fallen lassen. Hier eine kleine Auswahl:

“Das Großartige an diesem Spiel ist, dass selbst die schlechten Tage wunderschön sind.“
Bill Clinton, ehemaliger US-Präsident. Handicap eigenen Angaben zufolge „irgendwo bei 12 oder 13“

“Wenn in St. Andrews der Wind weht, gehen sogar die Möwen zu Fuss.“
Nick Faldo über den St. Andrews Old Course, den häufigsten Austragungsort der British Open, die er dreimal gewonnen hat

“Wenn ich ins Fitnessstudio gehe, muss ich beim Workout kotzen. Da dachte ich mir: ‚Da kann ich mich genauso gut betrinken und danach kotzen, das macht auch mehr Spass.“
John Daly, zweifacher Major-Sieger und „Enfant terrible“ des Golfsports

“Auf der Tour hat man eine Menge Zeit. Alice Cooper hat recht, man kann entweder den ganzen Tag saufen oder Golf spielen.“
Justin Timberlake, Popstar

“Wozu soll man üben, wenn man gut spielt? Und wozu erst, wenn man schlecht spielt? Es bringt doch nichts, einen miesen Schwung einzuüben.“
Fred Couples, Masters-Sieger 1992

“Du kannst nicht in den Pro-Shop gehen und dir ein besseres Spiel kaufen.“
Sam Snead, siebenfacher Major-Sieger in den 50er Jahren, bekannt für den „Perfect Swing“

“Wenn du Zuschauer bist, ist es ein Spaß, wenn du spielst, ist es Entspannung, wenn du daran arbeitest, ist es Golf.“
Bob Hope, amerikanischer Komiker, Schauspieler, Entertainer und Hobbygolfer mit Handicap 4

“Golf ist der größte Spaß, den man mit angezogenen Hosen haben kann.“
Lee Trevino, sechsfacher Major-Sieger und einer der humorvollsten Golfer der Tour

“Ich bete niemals auf dem Golfplatz. Der Herr erhört meine Gebete nämlich überall, nur nicht dort.“
Billy Graham, berühmter amerikanischer Baptistenpastor

“Gebt mir einen Mann mit großen Händen, großen Füßen und ohne Verstand, und ich mache einen Golfer aus ihm.“
Walter Hagen, mit elf Major Siegen der erfolgreichste Golfer der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts

“Sie haben nur ein Problem. Sie stehen zu nahe am Ball, nachdem Sie ihn geschlagen haben.“
Sam Snead zu einem Schüler

“Der Unterschied zwischen einem Sandhindernis und einem Wasserhindernis ist wie zwischen einem Autounfall und einem Flugzeugabsturz: Einen Autounfall kann man überleben.“
Bobby Jones, der lange als einer der größten Golfer aller Zeiten galt. In den 20er Jahren feierte er 13 Major-Siege

“Der Gewinn des Oscars für ‚Die Unsterblichen‘ war wunderbar, aber ganz ehrlich, ich hätte lieber die US Open gewonnen.“
Sean Connery, Schauspieler und Oscar-Preisträger mit Handicap 8

“Wenn du meinst, es ist schwierig, Bekanntschaften zu machen, dann versuche einmal, auf einem Golfplatz den falschen Ball aufzuheben.“
Jack Lemmon

“Golf scheint mir eine etwas beschwerliche Art, spazieren zu gehen. Ich gehe lieber mit den Hunden raus.“
Prinzessin Anne, Tochter der englischen Königin Elisabeth II. und Prinz Philip

“Die perfekte Golfrunde ist noch nie gespielt worden. Es wären 18 Hole-in-ones. Ich habe einmal beinahe eine solche Runde geträumt, aber dann ist mir am 18. Grün der Ball ausgelippt. Mann, war ich wütend!“
Ben Hogan, neunfacher Major-Sieger und Begründer des modernen Schwungs

“Der gute Spieler korrigiert seinen Schwung, in dem er sich den Schwung bewußt macht. Ein schlechter Spieler bleibt deshalb schlecht, weil er nur an eines denkt: den Ball.“
Ken Venturi, US Open-Sieger 1964

Wenn Ihr noch gute Sprüche kennt immer in den Kommentar schreiben!

Euer Stephan

Advertisements

2 Kommentare zu “Was sagen die „großen“ dieser Welt zum Golf?

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s