Großes 18 Loch Turnier in Golf in Wall

Wallgang_Andre_Olav_StephanAm Sonntag, war es dann so weit. Fast die gesamte Wallgang war beim 18 Loch Turnier angetreten und es sollte ein toller Tag werden. Natürlich habe ich während der Runde mich auf das Golfspielen konzentriert und startete kurz vor 11:00 Uhr mit zwei Flightpartnern an Tee 1. Für mich gab es an diesem Tag eigentlich nur ein Ziel: Das gerade erreichte neue HCP zu bestätigen. Das ist nicht ganz richtig, denn es gab noch ein zweites Ziel: Viel Spaß haben! Aber das mit dem Spaß hat trotz ein paar Regentropfen und zeitweise sehr starken Wind bis zum finalen Putt angehalten. Auf den Front Nine, dem Fontaneplatz, schaffte ich dann auch 18 Stablefordpunkte und lag damit auf Kurs. Auf den Back Nine lief es dann nicht mehr so gut und insgesamt musste ich 3 Löcher streichen. Puh, dabei ist immer mein Ziel kein Loch zu streichen, denn dann ist klar, dass ich mein HCP spiele. Aber am Sonntag die benötigten 31 Punkte um zu puffern auf 15 Löcher gespielt werden. Mit insgesamt 32 Stablefordpunkten kam ich zurück ins Clubhaus und war mit dem Ergebnis zufrieden.

Jetzt kommt gleich wieder „hätte, wenn und aber“! 😉

Es scheint zumindestens noch soviel Potential vorhanden zu sein um noch in diesem Jahr die 25 (aktuell 26,6) zu knacken. Aber dazu müssen dann statt drei gestrichenen Löcher noch 3×2 Punkte hinzu kommen. Stephan ScorecardUnd die Striche an der 8 und der 13 kann ich auch auf ein grundsätzliches Problem zurückführen. Es fehlt mir einfach bei den Fairwayschlägen an Länge und wenn dann mal ein kurzer Schlag dabei ist, dann schaffe ich es einfach nicht mehr. Der Strich an der 17 geht auf meine „Doofheit“ zurück. Da lag der zweite Ball im Wasserhindernis, aber so das man ihm spielen konnte. Anstatt den Strafschlag in Kauf zu nehmen, versenkte ich dann den Ball, mit Ansage, entgültig im Wasser. Doofheit muss bestraft werden!

So jetzt habe ich genug von mir und meinem Spiel erzählt. Olav & André zählten auch zu den glücklichen, die, um Olav´s Worte zu nehmen „gepuffft“ haben. Von uns „ganzen“ Kerlen hat Udo die Fahne hoch gehalten und seine HCP mit 38 Punkte verbessert. Ute hatte zwar auf der Runde Spaß, meinte aber, das Ihr heute die Schläge zwischen Abschlag und Putt, das „Genick gebrochen“ haben. Aber zum Golfspiel gehören auch mal Runden dazu, wo man sich wieder hochspielt! Deshalb geht keine Welt unter!

Kerstin in AktionAber eine Dame aus unserer Truppe rettete die Wallgang Ehre ;-). Als Letzte von uns war Kerstin auf die 18 Loch Runde gegangen. Seit Wochen hat Sie nur ein Ziel das lautet HCP 36. Sie startete zur Mittagszeit mit einem HCP von 39 und als Sie dann „gefühlt“ nach 5 Stunden zurück in Richtung Grün der 18 kam, wartete die Gang auf Sie. Als Sie mit Ihren Flightpartnern auf´s Grün der 18, direkt vor dem Clubhaus, ankam machten wir Gangster uns auf den Weg zu Ihr! Nach ihrem finalen Putt machten wir Party. Wir wussten zwar noch nicht wie es ausgegangen war, aber sie grinste von einem Ohr zum anderen ;-). Wir sind halt eine verrückte Truppe und sorgten bei trüben Wetter noch mal für etwas Stimmung. Mit sage und schreibe 44 Stablefordpunkten kam Kerstin zurück und kann sich jetzt über ein tolles HCP von 33,5 und den zweiten Nettoplatz bei diesem Turnier in Ihrer Klasse freuen!

Dazu sage ich nur:

Herzlichen Glückwunsch Kerstin

„Klassenziel“ erreicht 😉

Unterm Strich war der Sonntag in Sachen Golf super, denn Martin Kaymer spielte eine sehr gute letzte Runde und bei den Damen kam ein historischer Sieg zustande.

Euer Stephan

Advertisements

Ein Kommentar zu “Großes 18 Loch Turnier in Golf in Wall

  1. Pingback: Bevor der erste Ball beim Golfturnier gespielt ist! | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s