Marcel Siem hat nur ein Ziel vor Augen

Und das Ziel heißt Tour Karte für die PGA Tour!

BMW Open 2012 Marcel Siem01Deshalb ist er auch ständig unterwegs und wird jetzt in der zweiten Liga der WEB.COM Tour an den Start gehen. Durch seinen Sieg in Marokko hat er ja die Teilnahme für die nächsten 2 Jahre auf der European Tour sicher. Aber er will auf der PGA Tour 2014 starten und damit dann auch seine Planung besser ausrichten.

Eine Chance bleibt Marcel Siem nun noch: Die Finals der WEB.COM Tour, der zweiten Liga in den USA. Die Nummern 126 bis 200 im FedEx-Ranking und Spieler ohne bisherige Tourkarte, die vergleichbare Preisgeld-Summen erspielt haben, sind hierfür automatisch qualifiziert. Hinzu kommen die besten 75 der diesjährigen Web.com Tour. Am Ende werden bei den vier Turnieren 25 zusätzliche Karten verteilt. Siem ist startberechtigt, geht man nach erspieltem Preisgeld und Weltranglistenposition, zählt er sicher zu den Favoriten. So reist Siem nun ein weiteres Mal in die USA und verzichtet auf lukrative Teilnahmen in Europa. Anstelle Wales Open oder auch dem prestigeträchtigen European Masters in Crans Montana geht es erst einmal zur Hotel Fitness Championship nach Fort Wayne gefolgt von der Chiquita Classic in North Carolina. Ein Selbstläufer wird es für die Nummer 66 der Weltrangliste im Feld der aufstrebenden Nachwuchspros nicht. Dessen ist sich Siem durchaus bewusst: „Das wird ein hartes Stück Arbeit. Die Jungs sind genauso hungrig auf die Tour wie ich.“ Sollte sich Siem am Ende durchsetzen und sich die Karte für die kommende Saison sichern, könnte er endlich einen komplette Saison durchplanen.

Dann wollen wir mal die Daumen für Marcel Siem in den nächsten Wochen auf der WEB.COM Tour drücken. Natürlich werde ich Euch hier auf dem Laufenden halten. Und wenn wir schon bei der WEB.COM Tour sind, dann könnt Ihr am nächsten Wochenende bei den Cox Classic Presented by Lexus of Omaha Alex Cejka und Stephan Jäger beobachten.

Ach noch was anderes: Es kamen ja die Gerüchte auf, das die European Tour durch die PGA Tour übernommen werden sollte. An diesen Gerüchten ist aber nichts dran, also bleiben uns beide Tour Ereignisse in den nächsten Jahren erhalten.

Euer Stephan

Advertisements

5 Kommentare zu “Marcel Siem hat nur ein Ziel vor Augen

  1. Pingback: Web.com Tour Championship – Round 1 | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  2. Pingback: Web.Com Tour – Chiquita Classic – Runde 1 | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  3. Pingback: Web.com Tour mit Marcel Siem – Hotel Fitness Championship – Runde 1 | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  4. Pingback: Auf der “Tour” wird wieder Golf gespielt! | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  5. Pingback: PGA Tour The Barclays – Finale von Martin Kaymer | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s