Golf im November ist „geil“!

Ute geniesst die Sonne im NovemberGeiz ist geil, äh ich meine Golf ist geil! Nachdem ich gestern gemeinsam mit Ute die Premiere beim Winter Cup gewonnen habe (Netto Wertung), gingen wir heute zu Dritt noch einmal über den Fontaneplatz. Ute, Udo und ich machten uns gut eingepackt, bei etwas mehr Wind als noch am Samstag über die Neun Löcher her. Oh mit „dicken“ Handschuhen bekleidet habe ich gar kein Gefühl. Aber da meine Hände „eingebaute Heizdecken“ haben, konnte ich nach 2 Löcher auf den guten Sommerhandschuh wieder umsteigen. Aber auch verzichte ich auf die dicke Jacke. Langes Funktionsunterhemd, dünnen Pulli und einen Windbreaker – mehr geht nicht. Ansonsten fühle ich mich wie das Michelin Männchen 😉 und kann den Schläger nicht schwingen.

Ute auf dem Weg zum Loch 8Wir konnten uns eigentlich nicht über unser Golfspiel beschweren, aber das Highlight war eigentlich was ganz anderes. An dem langen Loch 8 kam die Sonne so richtig durch. War das geil, nichts mehr war vom Wind zu merken und alle drei lächelten gleich. Es war wieder mal ein schöner Tag auf dem Golfplatz und die frische Luft hat wieder die Glieder und den Kopf durchgepustet. Immer und immer wieder werden wir raus fahren um unsere Runde zu drehen! Hier noch ein paar Bilder. Udo an der 8 mit Handy November Sonne Diese Vögel auf dem Golfplatz

Euer Stephan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s