Herbst und Winter – doofe Zeit zum Golf spielen!

Jetzt seit Ihr mal dran. Im Herbst und Winter hat man beim Golfen in unseren Breitengraden mit einem ganz doofen Umstand zu tun. Es könnte öfter mal feucht werden und nichts ist schlimmer, wenn Material und Mensch nass werden, oder!? Für das Bag hat man ein „Regenkondom“ und Schirmhalter, natürlich inkl. Schirm hat man am Trolley aber welche Erfahrungen habt Ihr mir Regenkleidung für den Golfer?! Ich spiele ungern in Regenhose, die ich über meine eigentliche Hose tragen muss. Also stellt sich die Frage ob man für die „kalt-nasse“ Jahreszeit mal eine vernünftige Regenhose in den Schrank packt. Habt Ihr da für Damen und Herren den einen oder anderen Tipp? Würde mich über Links freuen. Auch ist die Frage, welcher Handschuh bei Regen und Kälte noch den besten Griff zuläßt. Also immer her mit Euren eigenen Erfahrungen. Ich selbst habe dann meistens zwei Handtücher dabei, die ich unter dem Schirm anbringe. Und bei anhaltenden Regen spiele ich meistens ohne Handschuh und trockne Schlägergriff und die Hände vor dem Schlag richtig ab.

Nachfolgend noch ein paar Tipps zum Spiel im Regen, die ich im Netz gefunden habe!

Trotz Regen ist das kein Grund, sein Spiel negativ beeinflussen zu lassen, wenn man ein paar einfache Regeln befolgt. Neben einer guten Regenkleidung kann ich folgendes empfehlen:

  • nutzen Sie einen Trolley mit Regenschirmhalter.
  • nutzen Sie einen großen Tourregenschirm, der auch bei starkem Wind nicht umknickt.
  • mehrere Handschuhe sollten Sie immer im Bag haben.
  • drei oder vier Handschuhe (rechte und linke!) sollten am Regenschirm hängen, um schnell greifbar zu sein und immer trocken zu bleiben.
  • ein großes Handtuch hängt am Schirm und ein großes Handtuch sollte sich direkt bei den Schlägern befinden, um Schläger und Griffe trocken zu halten.
  • das Bag sollte durch eine Regenhaube komplett geschützt werden.
  • eine Kappe sorgt dafür, dass das Gesichtfeld trocken bleibt. Idealerweise haben Sie sogar eine Pudelmütze (bei Kälte) über die Schirmmütze gezogen.
  • ein kleines Handtuch am Gürtel unter der Regenhose sorgt dafür, dass die Hände trocken bleiben.
  • evtl. sogar Winterhandschuhe (Fäustlinge), um die Hände trocken und warm zu halten.

Was mache die Profis bei Regen?

Quelle: Golf.de

Ich freue mich schon auf Eure Tipps in Sachen Golf bei Regen und im Winter.

Euer Stephan

6 thoughts on “Herbst und Winter – doofe Zeit zum Golf spielen!

  1. Hallo Stephan,
    die Handschuhe aus Kängaruhleder gibt es hier: http://www.kakadugolf.de
    Erhältlich in den Farben schwarz und weiß und natürlich auch für Lefties.

    PS: ich kann die Handschuhe uneingeschränkt empfehlen und die Haltbarkeit ist enorm. Zudem können die Golfhandschuhe gewaschen werden, was den Schweißgeruch entfernt.

    Gruß,
    Steffen.

  2. Hi,

    also ich hab mir eine ordentliche Regenjacke von Footjoy gekauft, die ausreichend atmungsaktiv ist und bei Nieselregen ein treuer Begleiter ist. Auch in der kühleren Jahreszeit bietet sie ausreichend Schutz vor Wind.
    Weiterhin habe ich eine sehr günstige Regenhose im Bag, die ich maximal 2-3 mal pro Jahr trage. Da muss es aber schon heftig regnen und im Normalfall spielt man ja dann auch nur im Turnier zu Ende. Grundsätzlich spiele ich auch ungern mit der Regenhose.
    Ein Geheimtipp was (Regen-)Handschuhe angeht sind die Kakadugolfhandschuhe. Diese bestehen aus 100% Kängaruh-Leder und bieten einen super Griff im Regen.

    Gruß Steffen.

    PS: Wer an der Weltrangliste der Golfamateure teilnehmen möchte, klickt bitte hier … http://hcp54.de/hcp54-leser-weltrangliste/

  3. Also ich habe neben Schirm, Regenjacke und Regenhose immer 2 oder 3 Handtücher dabei. Damit Schläger, Hände trocken bleiben und ich meine Brille sauber machen kann.
    Euer Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s