Martin Kaymer und Maximilian Kieffer sind seit heute wieder unterwegs!

So in den letzten 14 Tagen war ich an der Algarve golfen und jetzt geht kommt der Blog wieder so langsam in Schwung. Auch Martin Kaymer und Maximilian Kieffer sind ab heute wieder unterwegs. Maximilian spielt gerade seine erste Runde bei den Tshwane Open im Copperleaf Golf & Country Estate, auf der European Tour, in Südafrika und liegt nach 8 Löchern auf Par. Martin Kaymer ist bei den „The Honda Classic“ in Florida, auf der PGA Tour, gerade auch gestartet und liegt nach 5 Löchern ebenfalls auf Par Kurs!

Tshwane Open

Aber zurück zu dem Turnier in Südafrika. Mit der zweiten Ausgabe der Tshwane Open findet dort das achte und vorerst letzte Event auf südafrikanischem Boden statt. Von den vergangenen sieben Turnieren konnten insgesamt fünf von Südafrikanern gewonnen werden. In Titelverteidiger Dawie Van der Walt sowie George Coetzee und Thomas Aiken sind drei der Preisträger am Start. Vor zwölf Monaten konnte sich Van der Walt mit zwei Schlägen Vorsprung vor Darren Fichardt seinen ersten Sieg auf der European Tour feiern. Verteidigt der 31-Jährige den Titel, wäre er der erste Spieler, der seine ersten drei Turniersiege allesamt in der Heimat holen konnte. Coetzee, der vor drei Wochen bei der Joburg Open seinen Durchbruch schaffte, musste sich am Freitag bei der WGC – Accenture Match Play Championship dem späteren Titelträger Jason Day geschlagen geben. Als 53. der Weltrangliste ist er der am besten platzierte Teilnehmer im Feld des mit mit 1,5 Millionen Euro dotierten Turniers. Die großen Namen fehlen also und so haben mal wieder die noch eher unbekannten Spieler die Chance, sich ins Rampenlicht zu spielen. Beispielsweise Maximilian Kieffer.

Der einzige Deutsche im Feld startet seinen dritten Anlauf in dieser Saison, bei einem Turnier in Südafrika den Cut zu schaffen. „In der vergangenen Woche habe ich sehr gut trainiert. Dabei stand das Putten im Vordergrund“, gab sich Kieffer im Vorfeld zuversichtlich. „Mein Spiel ist richtig gut und die Ergebnisse auf den Übungsplätzen ebenfalls. Gute Resultate im Turnier zu spielen, ist natürlich noch einmal etwas anderes, aber ich bin recht positiv für diese Woche.“ Gespielt wird auf dem von Ernie Els entworfenen Kurs des Copperleaf Golf & Country Estate. Mit einer Länge von 7,28 Kilometern ist der Copperleaf Course der längste Platz in der European-Tour-Geschichte. Gebaut wurde er an dem Ort, an dem Els’ Großvater, Ernie Vermaak, gelebt hatte. Ein besonderer Fleck mit besonderen Löchern. Alle vier Par-5-Bahnen sind über 550 Meter lang und die Vier misst über 625 Meter. Es ist das längste Loch auf der European Tour.

The Honda Classic

Dieses PGA Turnier wird auf dem PGA National in Florida gespielt. Viel Wasser und viele Bunker warten auf die Drives und Annäherungen der Profis. Das PGA National Resort & Spa bietet die höchste Qualität in Sachen Golferlebnis und ist ein Mekka für Spieler und Fans gleichermaßen. Gastgeber des Honda-Klassiker, ein offizielles PGA TOUR Event, blickt PGA National auf eine lange Geschichte des Turnierspiels – einschließlich des Ryder Cup 1983, der PGA Championship 1987, und fast zwei Jahrzehnten der PGA Seniors ‚Meisterschaften zurück. Und der PGA National ist nicht komplett ohne den „Ausflug“ über die „Bärenfalle“ – die legendäre 15., 16. und 17. – von vielen als die härtesten 3 Löcher in Folge bezeichnet.

Lassen wir uns überraschen wie sich Martin Kaymer auf diesen Golfkurs schlägt und natürlich halte ich Euch hier wie gewohnt auf dem Laufenden. Es sit auf jeden Fall ein tolles Feld was an diesem Wochenende in Florida unterwegs ist. Mit dabei Tiger Woods, Phil Mickelson, Rory McIlroy, Luke Donald und Sergio Garcia.

Euer Stephan

One thought on “Martin Kaymer und Maximilian Kieffer sind seit heute wieder unterwegs!

  1. Pingback: The Honda Classic 2014 – erste Runde mit Martin Kaymer | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s