HP Byron Nelson Championship nach 3 Tagen

HP Byron Nelson Championship LogoIch hatte Euch ja bereits von der ersten Runde der Deutschen bei den HP Byron Nelson Championship berichtet und nachdem ich gestern selbst unterwegs war, gibt es jetzt, vor dem Finale eine kleine Nachlese! Nach zwei Runden blieben nur noch Alex Cejka und Martin Kaymer im Feld übrig und die beiden spielten ganz oben mit. Martin lag nach dem Freitag auf den geteilten 2. Platz, zwei Schläge hinter dem Leader. Am Samstag lief es für Alex, der mit einer 77er Runde zurück kam gar nicht gut und er stieg dann auch aus dem Turnier aus. Nicht ganz so schlimm verlief der 3. Tag für Martin, der mit einer 71er Runde (+1, gesamt -5) jetzt auf den geteilten 15. Platz liegt. Damit hat er schon einen gehörigen Abstand auf die beiden Leader Louis Oosthuisen und Brenden Todd (gesamt -10). HP Byron Nelson Championship Martin Kaymer Tag 3 HP Byron Nelson Championship Martin Kaymer Tag 3 Statistik Lassen wir uns mal überraschen, wie Martin Kaymer, den kleinen „Rückschlag“ wegsteckt! Vielleicht zaubert er noch ein paar Drives auf´s Grün! 😉

Und denkt dran, am 24.8. findet in Brandenburg mein 18 Loch Turnier statt und die Startplätze sind beschränkt. Also wer für einen guten Zweck im August mitspielen will, sollte nicht lange überlegen und sich anmelden. Wo das könnt Ihr hier erfahren! Ich würde mich auf jeden Fall freuen, wenn Ihr alle dazu beitragt und es ein toller Tag wird! 😉

Euer Stephan

One thought on “HP Byron Nelson Championship nach 3 Tagen

  1. Pingback: HP Byron Nelson, European Tour und LPGA – der Rückblick | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s