Muss es immer lang sein?

drivers-2014-x2-hotAch ja, da steht man als ganzer Kerl am Tee 1 und nimmt den Driver für das Par 4 in die Hand! Am liebsten möchte man den Ball auf´s Grün driven, wenn möglich tot an die Fahne.  Wenn der Ball dann gestartet ist, dann ist es passiert. Der Slice bringt den Ball zwar nicht aufs Grün, aber dafür ins hohe Rough! Mhh, was mache ich nur falsch? Oder besser gesagt, warum mache ich immer wieder den gleichen Fehler und nehme den Driver und „haue drauf“?

So oder ähnlich ist die Situation, wenn man versucht mit mehr „Power“ noch ein paar Meter raus zu holen. Das Ergebnis ist meistens immer das selbe, denn der Score ist dann versaut, oder man gibt sich mit dem Double Bogey zufrieden. Aber ab jetzt gilt es nicht mehr zu jammern, denn es gibt eine einfache Lösung:

Auf 20 oder 30 Meter verzichten und dafür auf dem Fairway landen!

BubbaWatsonPinkDriverDer Witz an der Sache ist, dass man bei einem Par 4 oder Par 5 eigentlich sowieso nicht auf dem Grün landet. Da ist es ja viel sinnvoller, den Drive dort hinzusetzten, von wo aus man dann die Fahne „angreifen“ kann. Denn dann ist die Chance ein Par zu spielen groß und wenn man Glück hat springt ein Birdie raus.

Klar erzähle ich Euch nichts Neues, aber irgendwie wiederholt sich die Geschichte immer wieder. Aber da für mich am Samstag und Sonntag die Premiere bei den Clubmeisterschaften ansteht, habe ich mir für dieses Wochenende geschworen, langsamer schwingen oder das Eisen oder Rescue am Tee zu nehmen. Mal sehen wie lange ich das durchziehe und was unterm Strich zusammen kommt. Ihr könnt Euch sicher sein, dass ich in der nächsten Woche von meinen ersten Clubmeisterschaften berichten werde. Am Samstag stehen gleich 2 18 Loch Runden auf dem Programm, was für mich auch eher Seltenheitswert hat – mal sehen ob ich Sonntag noch aufstehen kann 😉 !! Also wer am Wochenende nicht weiß was er machen soll, hier ein Tipp: „Drückt mir die Daumen!“

Und wer noch Tipps hat, was man bei den Clubmeisterschaften beachten soll oder mit auf die Runde nehmen soll – dann immer her damit!

Euer Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s