World Golf Championships-HSBC Champions

In den nächsten Tagen treffen sich noch mal die Top Golfer in Shanghai zu den WGC – HSBC CHAMPIONS im Sheshan International Golf Club. Mit dabei sind auch Marcel Siem und Martin Kaymer. Also lohnt es sich mal etwas früher aufzustehen und den Jungs bei Ihren Runden zuzusehen. Heute möchte ich Euch mal den Platz vorstellen, auf dem die Profi´s Ihre Runden drehen werden. Der Shanghai Sheshan International GC ist der Schauplatz des WGC-HSBC Champions – und der Kurs westlich der berühmten Hafenstadt hat es durchaus in sich. Markenzeichen von Sheshan  sind die Grüns, die zu den anspruchsvollsten Herausforderungen für das Top-Feld zählen. „Die Grüns gehören zu den schwierigsten, auf denen wir im ganzen Jahr spielen. Sie sind vergleichbar mit denen beim Masters“, sagt Phil Mickelson über die teilweise heftig ondulierten Putt-Flächen. Mit dieser Meinung steht „Lefty“ nicht alleine da: „Ich glaube, das Spiel auf den Grüns ist der Schlüssel zum Erfolg im Sheshan International.“ Auch Ian Poulter hält viel von dem chinesischen Spitzenkurs: „Die Grüns sind fantastisch. Die Oberflächen sind immer treu und verlässlich. Es ist ein wirklich guter Platz.“ 35 Minuten Fahrtzeit sind es von Downtown Shanghai bis zum 18-Löcher-Privatplatz, allerdings nur, wenn es mit dem Verkehr in der Metropole einigermaßen gut klappt. Doch auf der Anlage, die von der ursprünglich in Kanada gegründeten Golfarchitektenfirma Nelson & Haworth entworfen wurde, fühlt man sich sofort wie in einer anderen Welt.WGC 2014 hole1
Das Design erinnert an die Toskana: Hügelige Bahnen, langgezogene Fairway-Bunker, Wasser (spektakulär: das Inselgrün der 18) und zahlreiche Bäume vermitteln das Gefühl, in Italien abzuschlagen. Hinzu kommen einige kleinere Felsbrocken und ein ehemaliger Steinbruch, der auf den Löcher 16 und 17 zu überspielen ist. Für die Profis ist der 7.266 Yards (6.644 Meter) lange Kurs keine leichte Aufgabe. Die Par-4- und Par-5-Löcher sind lang und taktisch zu spielen. Höhenunterschiede von bis zu zwölf Metern machen die Schläge in die schnellen Grüns noch anspruchsvoller (hier geht es zu den Impressionen vom Platz). Dennoch freuen sich die Profis auf den Start. US-Profi Matt Kuchar beispielsweise sagt: „Sheshan International ist einfach herrlich. Er kann mit den besten Plätzen der USA mithalten. Als ich ihn das erste Mal gesehen habe, war ich völlig überwältigt.“WGC 2014 hole2

Das Teilnehmerfeld, was ab Donnerstag hier seine Runden drehen wird ist auch nicht von schlechten Eltern: Von Tee 1 starten am 6.11. Antonio LASCUNA, Yoshitaka TAKEYA,Brody NINYETTE, Hao-tong LI, Darren FICHARDT, Felipe AGUILAR, Louis OOSTHUIZEN, Graham DELAET, Ashun WU, Oliver WILSON, Scott STALLINGS, David LIPSKY, Brendon TODD, Jonas BLIXT, Pablo LARRAZÁBAL, Mu HU, George COETZEE, Michael HENDRY, Hiroshi IWATA, Jin JEONG, Hyung-sung KIM, Jason KNUTZON, Hennie OTTO, Lianwei ZHANG, John SENDEN, Brandt SNEDEKER, Matt EVERY, Thorbjørn OLESEN, Alexander LEVY    , Shane LOWRY, Kevin STADLER, Matt JONES, Tim CLARK, Russell HENLEY, Tommy FLEETWOOD, J B HOLMES, Anirban LAHIRI, Marc WARREN, Jaco VAN ZYL, Dawie VAN DER WALT und Ze-cheng DOU.

Kevin STREELMAN, Wen-chong LIANG, Miguel Angel JIMÉNEZ, Lee WESTWOOD, Mikko ILONEN, Thongchai JAIDEE, Stephen GALLACHER, Luke DONALD, Jason DUFNER, Charl SCHWARTZEL, Kevin NA, Keegan BRADLEY, Hideki MATSUYAMA, Hunter MAHAN, Ian POULTER, Graeme MCDOWELL, Billy HORSCHEL, Patrick REED, Rickie FOWLER, Adam SCOTT, Sergio GARCIA, Gary WOODLAND, Marc LEISHMAN, Ryan PALMER, Joost LUITEN, Bill HAAS, Thomas BJØRN, Jamie DONALDSON, Victor DUBUISSON, Chris KIRK, Marcel SIEM, Ernie ELS, Ryan MOORE, Martin KAYMER, Jimmy WALKER, Jordan SPIETH, Justin ROSE, Henrik STENSON und Bubba WATSON starten etwas zeitversetzt von Tee 10.

Zum Schluß noch weitere Bilder vom Golfcourse in der Nähe von Shanghai.WGC 2014 hole18 WGC 2014 hole17 WGC 2014 hole16 WGC 2014 hole15 WGC 2014 hole14 WGC 2014 hole13 WGC 2014 hole12 WGC 2014 hole11 WGC 2014 hole10 WGC 2014 hole9 WGC 2014 hole8 WGC 2014 hole7 WGC 2014 hole6 WGC 2014 hole5 WGC 2014 hole4 WGC 2014 hole3

Euer Stephan

 

One thought on “World Golf Championships-HSBC Champions

  1. Pingback: World Golf Championships-HSBC Champions – 1. Runde | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s