Saisonfinale zweite Runde in Dubai

Nachdem es am ersten Tag nicht so rosig für die beiden Deutschen in Dubai aussah, mussten Sie heute besonders zulegen. Vor allem Marcel Siem, der gestern mit einer 76er Runde zurück ins Clubhaus kam, musste sich heute ran halten. Gestern spielte er jeweils eine 38 auf neun Löcher und natürlich fragte sich jeder, ob seine „Verletzung“ aus der Türkei Marcel noch zu schaffen macht. Also steckten die Erwartungen, zu mindestens von meiner Seite nicht so hoch, denn dass er besser Golf spielen kann, das hat er auch dieses Jahr öfter bewiesen. Aber anstatt an Tee 1 mit einen Double Bogey zu starten, legte er gleich mal mit einem Birdie los. Unterm Strich kamen auf den Front Nine noch 3 weitere Birdie und ein Bogey hinzu und damit startete er die Back Nine mit -3. Und dort ging es munter weiter. Zum Schluß kam er mit einer 66er Runde zurück und liegt jetzt nach seiner 76er Runde von gestern bei -2 und machte 29 Plätze gut. Race to Dubai 002Martin Kaymer legte gestern einen besserne Start mit seiner Par Runde hin, musste aber einsehen, dass nach oben viel Luft ist. Auf den Front Nine legte er wie am Donnerstag eine 35 aufs Grün und auf den Back Nine kam eine 34 zusammen. Damit spielte er heute eine 69 und liegt einen Schlag (-3) vor Marcel Siem. Race to Dubai 001Mit der 64, die Rafa Cabrera-Bello am Freitag der DP World Tour Championship unterzeichnete, konnten die beiden deutschen Protagonisten nicht ganz mithalten. Die Führung vor dem Wochenende sicherte sich Henrik Stenson. Der Schwede spielt bislang eine gute, wenn auch sieglose Saison. Eine 66, resultierend aus sieben Birdies bei nur einem Schlagverlust spült Stenson an die Spitze und erhöht die Chance, dass der Titelverteidger beim abschließenden Turnier doch noch einen Pokal stemmen darf. Zwei Zähler zurück teilen sich Danny Willett, Richie Ramsay und Rory McIlroy Rang zwei. Der Nordire, der seit vergangener Woche vorzeitig als Sieger des Race to Dubai feststeht, notierte eine 70.

Wer sich das Leaderboard noch mal anschauen möchte findet hier alle wichtigen Infos.

Euer Stephan

2 thoughts on “Saisonfinale zweite Runde in Dubai

  1. Pingback: Saisonfinale in Dubai | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  2. Pingback: Saisonfinale dritte Runde in Dubai | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s