Shell Houston Open 2015 mit deutscher Beteiligung

Von der 2013er Austragung der Shell Houston Open hatte ich hier schon ausführlich berichtet. Das Turnier ist für viele die letzte Vorbereitung für das Masters in Augusta. Um 12:50 Uhr Ortszeit am Donnerstag startet Greg Owen (ENG) mit Padraig Harrington (IRL) und Martin Kaymer zur ersten Runde von Tee 1. Wenig später geht der zweite Deutsche im Golf Club of Houston • Humble, Texas auf die Runde. Um 13:10 Uhr Ortszeit geht Alex Cejka mit Steven Bowditch (AUS) und Jerry Kelly (USA) von Tee 10 auf die Runde. Aber es sind einige Top Golfer in Houston am Start: Jonas Blixt, Keegan Bradley, Rickie Fowler, Sergio Garcia, Phil Mickelson, Justin Rose, Lee Westwood und Matt Kuchar, die es den beiden Deutschen schwer machen werden.

Für den Spanier Garcia ist die Shell Houston Open das erste Turnier seit Anfang März. Dass er sich in Houston wohlfühlt, bewies er vergangenes Jahr. Damals wurde er Dritter.  Ob Alex Cejka in der hochkarätig besetzten Konkurrenz die oberen Plätze angreifen kann, bleibt abzuwarten. Doch der 44-Jährige darf sich seit dieser Saison PGA Tour-Sieger nennen und hat damit gezeigt, dass man mit ihm rechnen muss. Auch Padraig Harrington gewann in dieser Saison bereits ein Turnier (Honda Classic). Die Erwartungen dürfen also durchaus hochgeschraubt werden, wenn die PGA-Pros ab Donnerstag den 7.422 Yards langen Platz bezwingen. Zum Schluß gibt es wie so oft einen Rückblick auf das Finale von 2014.

Euer Stephan

 

Advertisements

Ein Kommentar zu “Shell Houston Open 2015 mit deutscher Beteiligung

  1. Pingback: Shell Houston Open 2015 – Runde 1 durch die deutsche Brille | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s