Flightpartner, die man nicht auf der Runde dabei haben möchte!

Jeder Golfer/Golferin haben ihre ganz persönlichen „Macken“, die ich auch mein eigen nenne. Aber es gibt Flightpartner, die möchte man nicht unbedingt dabei haben, bzw. erst auf der Clubhausterrasse treffen.

Top-No-Go-Typen auf der Runde!

Der Träumer

Der Golfer gehört zu denen, die am Grün ihr Wedge liegen lassen. Sein Trolley steht auch immer vor dem Grün. Und wenn er auf dem Grün sich bewegen, läuft er ständig durch die Puttline der anderen Flightpartner. Außerdem fragt er nach jedem Schlag nach seiner Schlagzahl! Auch ist Ihm oft nicht klar wo der nächste Abschlag ist, obwohl der den Platz bereits 100 mal gespielt hat.

Der Trödler

Unter zügiges Spiel versteht dieser Golfer eine entspannte 18 Loch Runde über mindestens 6 Stunden. Alles andere ist eine Hetze und erinnert ihn an den Einkauf kurz vor Ladenschluß. Hinzu kommt das er beleidigt ist, wenn man Ihm zum zügigen Spiel auffordert.

Der Ganz-Genaue

Vor jedem Schlag werden mindestens 5 Probeschwünge gemacht. Mindestens 3 mal geht man an den Ball, bis dann endlich der Ball bewegt wird. Auch auf dem Grün wird ausgiebig „gelesen“ und das selbsterverständlich von allen Seiten. Aber wehen die anderen brauchen mal etwas länger, dann wird er zum Hitzkopf.

Der Hitzkopf

Jeder eigene Schlag wird mit lautstarken Kommentaren verknüpft. Und wenn die Annäherung auf dem Grün der Nachbarbahn landet, dann wird über das Greenkeeping geschimpft. Er hinterläßt auch schon mal auf dem Grün nach einen „schei…“ Putt eine Pitchmarke mit den Putter. Nicht selten ist man bei diesem Spieltertyp fliegende Eisen gewohnt, diese fliegen dann weiter als der Ball.

Der Sucher

Nach jedem Ball wird stundenlang gesucht und jedes Wasserhindernis wird genau unter die Lupe genommen. Auf der Runde hat er öfter die Ballangel als den Putter in der Hand. Oft verliert man diesen Golf auch auf der Runde, da man irgendwann nicht mehr warten will und ihm ist es egal, wie lang der Stau hinter ihm ist.

Der Regelpapst

Oh Gott, das ist ein ganz besonderer Typ. Er ist der Meinung jede Regel zu kennen und natürlich auch ganz genau zu wissen, wie man diese dann anwenden muss. Natürlich machen nach seiner Ansicht alle anderen alles falsch. Fast jeder der Schläge, der anderen, wird mit den Worten begleitet: „Das war jetzt aber nicht regelkonform!“ Spaß ist für diesen Typ ein Fremdwort. Aber wenn man diesen Typ auf einen Regelverstoß hinweist, dann trifft man sich im Clubhaus beim Clubmeister wieder! Dort wird dann stundenlang über die Regel gesprochen – meist ohne Erfolg!

Die Quasselstrippe

Früher wurde immer gesagt, beim Golf werden Geschäfte gemacht! Das ist mittlerweile auf die Clubhausterrasse verschoben. Aber es gibt einen Typ Golfer, der redet die ganze Runde über Gott und die Welt. Und er hat eine besondere Gabe. Genau dann wenn ein Flightpartner zum Rückschwung ausholt, dann fängt er einen Satz an. Dreht man sich dann zu ihm um, dann versteht er gar nicht was los ist.

Der Zähler

Das ist der Golfertyp, der in Mathe mindestens 10 Schuljahre gefehlt hat. Grundsätzlich werden Strafschläge beim Zählen vergessen und auch einen 3 Putt gibt es bei ihm nie auf der Runde. Völlig verstört ist er, wenn man ihn auf seine Zählschwäche anspricht. Davon gibt es eine ganz Menge Golfer, besonders bei Turnieren tauchen zeitweise Zählschwächen häufiger auf. Man könnte auch sagen: Der schummelt bewusst und denkt damit kommt er durch!

Es gibt bestimmt noch 1000 andere Golftypen. Welche könne Ihr überhaupt nicht leiden und was habt Ihr schon für Typen auf dem Golfplatz erlebt? Welcher Typ bringt Euch auf die „Palme“?

Euer Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s