World Golf Championships- Martin vs. George

Heute spielte Martin Kaymer bei den World Golf Championships sein zweites Match gegen George Coetzee und es war ein super spannendes Match. Coetzee startete gleich mal mit einem Birdie an Hole 1. Er stand ja auch unter Zugzwang, weil er sein erstes Match gegen Furyk verloren hatte. Nach 8 Löchern lag der Südafrikaner bereits 3 UP. Es sah gar nicht gut für den deutschen Golfprofi aus. An der neun, einem Par 3, spielte er dann einen Birdie und so gingen die beiden mit 2 UP auf die Back Nine.

An der 10 schlug Coetzee sofort zurück und somit lag er wieder 3 UP und das Ergibnis konnte er auf der 11 verteidigen, dann spielte Martin Kaymer an der 12 & 13 jeweils einem Birdie während Coetzee Par spielte. An der 14 spielte Martin Par, aber es reichte, den George Coetzee spielte einen Bogey. Somit gingen die beiden Golfer ALL SQUARE zur 15 und das Match fing von vorn an. Die 15 & 16 verließen beide mit Par uns so musste die Entscheidung vertagt werden. An der 17 einem Par 3 ging die Spannung weiter. An diesem Loch landete der Abschlag von George im Grün Bunker und unterm Strich spielte er einen Bogey.  Martin Kaymer spielte einen „sicheres“ Par und ging an diesem Loch das erste mal in Führung. Beide machten sich auf dem Weg zum Hole 18 und noch ist nicht klar, ob dass das letzte Loch sein wird. Werden die Nerven von Kaymer an der 18 halten? Während die beiden noch spielen war das erste Match in dieser Gruppe an diesem Tag an Thongchai Jaidee mit 3 & 1 gegen Jim Furyk gegangen. Damit haben diese beiden jeweils ein Match gewonnen und eines verloren.

Aber zurück zur 18 und Martin gegen George. An diesem Par 5 landete der Drive von Coetzee links im Rough, während Martin leicht rechts auf dem Fairway landete. Obwohl der Drive von Kaymer 6 Yards kürzer war, so war diese Seite die richtig Wahl. Die Fahne steht hinten links und auf der linken Seite wartet ein großer Grünbunker auf die weißen Bälle. Aber noch ist das Loch nicht beendet und es kann noch viel passieren. Puh Martin sein Fairwayschlag landet auf dem Grün 39 Fuß vor dem Loch. Zwei Yards weiter links und er wäre im Bunker gelandet. Das ist noch mal gut gegangen und er hat eine gute Birdie Chance. Was macht Coetzee jetzt? Mist, Coetzee schlägt quer über das Fairway und landet 68 Yards vor der Fahne auf der rechten Seite. Damit steigen die Chance, das Martin auch sein zweites Match gewinnt. Aber warten wir ab. Martin sein Putt landet Links auf Lochhöhe. Aber der Südafrikaner schafft tatsächlich noch das Birdie, Hut ab. Aber was macht Martin, er spielt tatsächlich einen 3 Putt und damit ist alles wieder offen zwischen den Beiden. Der Putt zum Birdie bei Martin hatte schon ins Loch geschaut. Wer kennt das nicht – sowas passiert auch einem Profi! Es geht in die Verlängerung und jetzt muss der Deutsche nach vorn schauen. Ab geht es zu Hole 1, einem Par 5 über 562 Yards und wir erinnern uns, dort hat vor ein paar Stunden George Coetzee ein Birdie gespielt. Aber Angst machen gilt nicht!

Dieses Lochspiel ist die „hohe Kunst“ des Golfspiels. Coetzee, die Nummer 64 der Weltrangliste, legt seinen Drive sicher auf´s Fairway. Martin scheint etwas mehr Druck zu brauchen, denn sein Drive landet auf der linken Seite im Rough. Beide haben noch gut 245 Yards bis zur Fahne. Man ob meine Nerven, hier in der Ferne das aushalten? Die Herren machen sich auf dem Weg zu Ihren Bällen und Kaymer schlägt als erster. Mist der ging daneben, denn der zweite Schlag landete auf der anderen Seite im Rough und Martin hat noch 45 Yards zum Hole. Die Chance für Coetzee und er nutzt sie. Sein Fairwayschlag landet auf dem Grün 3 Yards von der Fahne weg. Martin muss jetzt über den Bunker ganz dicht an die Fahne – aber nein er landet im Bunker. Das war es mit den zweiten Sieg und damit ist alles offen in dieser Gruppe.

Was die anderen am zweiten Tag gemacht haben, dass könnt Ihr hier nachlesen! Auf jeden Fall sind sehr spannende Matches dabei!

Euer Stephan

Advertisements

2 Kommentare zu “World Golf Championships- Martin vs. George

  1. Pingback: World Golf Championships – Rückblick | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  2. Pingback: World Golf Championships – Martin vs. Jim | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s