„THE PLAYERS“ – Tag 2, der Morgen

The Player Day 2 01Hier ist wieder Euer The Players Bericht für den zweiten Tag von TPC Sawgrass. Über den  Vormittag und Nachmittag am Tag 1 und die Caddie Competition vom Mittwoch hatte ich Euch ja bereits geschrieben. Zwei deutsche Herren, Alex Cejka und Martin Kaymer starteten heute mit -3 und lagen damit in Schlagdistanz zum Leader. Alex ging heute von Tee 1 auf die Runde und legte gleich mal einen guten Start vor. Mit einem Birdie ging er in seine Runde. Aber bereits an Hole 5 kam das erste Bogey und zwei Löcher später folgte das nächste. So ging er gesamt mit -2 auf seine Back Nine. Nach drei Par musste schon sein 3. Bogey auf der Scorecard eintragen und lag damit gesamt bei -1. So langsam musste er sich Gedanken um den CUT machen (voraussichtl. Even Par). Danach spielte Alex Cejka wieder zwei Par und dann fiel an der 16 wieder mal ein Birdie. Puh, das geht heute überhaupt nicht so leicht, wie noch 24 Stunden vorher.  Das Inselgrün der 17 spielte er mit einem Par und so ging er auf die 18. Herr Cejka spielte seinen letzten Drive des Tages an der 18 rechts in das Rough. Mit einem Par schließt Alex Cejka den Tag ab und liegt mit -2 gesamt sicher im Feld der Spieler, die am Wochenende starten. Das hoffe ich zumindestens, denn der Cut liegt immer noch bei Even Par.

The Player Day 2 03Martin Kaymer, der heute von Tee 10 abschlug, startete wie die „Feuerwehr“. Nach 3 Löchern konnte er bereits zwei Birdies verzeichnen. Wird das wieder so eine Runde wie vor einem Jahr am ersten Spieltag? Aber ab Hole 13 ging gar nichts mehr, den auf den Back Nine kamen 3 Bogey und ein Double Bogey hinzu. Damit ging der Titelverteidiger mit Even Par auf das Tee 1 zu. Nach einem Par spielte Martin dann an Hole 2 wieder ein Birdie und lag damit bei gesamt -1. Damit lag er aber zu dem Zeitpunkt 6 Schläge hinter dem Leader. Nach eine Par an der 3 folgte das nächste Birdie an Hole 4. Damit waren es zur Spitze nur noch 5 Schläge, da sich dort nichts bewegt hatte. Zumindestens was die Schläge betraf. The Player Day 2 05Ansonsten wechselten am Vormittag die Leader fast im Sekunden- , oder besser gesagt im „Lochtakt“! Das Martin Kaymer die Ruhe in Person ist, das beweist das Foto hier rechts. Auf dem Weg zum Grün konnte er sich noch entspannt mit einem Herren der PGA TOUR unterhalten. Man diese Ruhe möchte ich auf meinen Runden auch haben, und bei mir geht es wirklich nicht um Millionen, sondern nur um „Leben oder Tod“! 😉 Nach einem weiterem Par spielte Martin an der 6 sein nächstes Birdie. Inzwischen hatte sich am Leaderboard Kevin Na mit -7 abgesetzt, aber Martin lag zumindestens wieder bei -3 gesamt. Und wenn man bedenkt, das der Sieger in den letzten Jahren immer 13 unter Par nach VIER Tagen lag, dann ist ja wohl für alle, noch alles drin. Aber schauen wir uns die letzten zwei Löcher von Martin noch an, da wird bestimmt noch ein Birdie drin sein.

The Player Day 2 04

An der 8 einem Par 3 liegt sein Abschlag zwar auf dem Grün, aber fast 50 Fuß von der Fahne weg. Der war einfach mal zu kurz! Aber Adam und Tiger bleiben auch zu kurz. Der erste Putt bleibt neben dem Loch liegen, damit spielt Martin an seinem vorletztem Loch, wie seine Flightpartner, ein Par. Aber jetzt kommt die 9, ein weiteres Par 5 und da sollte doch ein Birdie möglich sein, oder!? Alle drei Golfer landen mit Ihrem Drive nebeneinander auf dem Fairway. Der zweite Schlag von Martin landet auf dem Fairway, gut 76 Yards von der Fahne entfernt, jetzt muss er den Ball schon neben die Fahne legen! Für Tiger Woods geht es um den Cut, denn er liegt bei +1 und muss zumindestens ein Birdie spielen um in das Wochenende zu rutschen. Er legt seinen 3. Schlag 9 Fuß neben die Fahne auf´s Grün. Martins Annäherung landet 19 Fuß von der Fahne entfernt. Das Birdie wird schwer für Martin Kaymer. Was sage ich, er geht mit einem Par und insgesamt -3 zurück ins Clubhaus. auch mit -3 (gesamt) schließt Adam Scott den Tag ab und Tiger Woods spielt tatsächlich das Birdie und liegt damit nach zwei Runden bei Even Par. Hat er sich mit den letzten Putt ins Wochenende gerettet?

The Player Day 2 07Der 3., der am Vormittag unterwegs war ist der Österreicher Bernd Wiesberger, der gestern auf seinen zweiten Neun eine „böse“ Erfahrung machen musste. Mit +5 startete er heute in den Tag. Und als er an der 2 schon wieder ein Bogey spielte, sah es so aus, als wenn sich der „rote Faden“ durch seine Spiel in Florida durchzieht. Aber nein, denn bereits an der 3, einem Par 3, spielte er sein erstes Birdie. Es folgten Birdies an der 5,6 & 7 und leider wieder ein Bogey an der 8. So ging er mit nur noch +3 (gesamt) auf die Back Nine. Und dort startete er mit Par, Birdie & Par. So ganz langsam kämpfte sich der Österreicher an den Cut ran. Aber so langsam gehen Ihm die „Löcher aus“, denn er liegt gesamt bei +2 und hat nur noch 5 Holes vor sich!  Jetzt sind es nur noch 3 und er liegt immer noch gesamt bei +2. Jetzt muss Bernd Wiesberger aber auf den letzten Löchern einen Spurt hinlegen! Es müssen Birdies her!Jaaa, an Hole 16, einem Par 5, spielt Bernd wieder mal einen Birdie und liegt damit gesamt bei -1. Jetzt noch mal an den letzten beiden Löchern volle Konzentration und dann klappt das mit dem Cut, bzw. mit der Chance! Jetzt kommt Hole 17, was alle so lieben und ihr hier noch mal auf dem Bild sehen könnt. The Player Day 2 06Bernd´s Abschlag landet genau in der Mitte des Grüns, gute 26 Fuß von der Fahne entfernt. Schade sein Putt bleibt neben dem Loch liegen und so geht er mit einem Par von der 17. Aber eine Chance an der 18, einem Par 4, hat er noch. Leider wird es nur ein Par und damit liegt er mit +1 genau einen Schlag hinter dem Cut. Bernd, das war eine tolle zweite Runde. Das Leaderboard und die Nachmittag Flights könnt Ihr Euch hier anschauen, aber natürlich reiche ich Euch noch die Runde von Bernhard Langer nach, der um 14:10 Uhr Ortszeit startet.

Euer Stephan

Advertisements

Ein Kommentar zu “„THE PLAYERS“ – Tag 2, der Morgen

  1. Pingback: “THE PLAYERS” – Tag 2, der Nachmittag | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s