Geburtstagsturnier von Micha und mir

102_1683-0.00.12.04Heute war es dann so weit. Wie fast jeden Monats, stand heute am 17. Mai das nächste Geburtstagsturnier auf dem Programm. Die Geburtstagskinder Michael und ich hatten die Wallgang & Friends eingeladen und so gingen wir mit 18 Golfer an 102_1686-0.01.13.27Tee 1 vom Fontaneplatz in Golf in Wall auf die Runde. Um 10:00 Uhr gab es Sekt und knapp 20 Minuten später startete ich mit meinem Papa und Mani auf die 9 Loch Runde. Da schaut uns noch die Sonne an und so ging es gut los. Zumindestens für mich 😉 Trotz 102_1686-0.00.32.96starkem Wind, Manni meinte es wäre eine leichte Brise, und ein paar Regentropfen zu viel, hatten wir auf dem Fontaneplatz alle unseren Spaß.

Danach gab es eine tolle Halfway Verpflegung für alle Teilnehmer und Begleiter. Etwas Melone, Wraps und Lachs und gestärkt machten wir uns dann noch über den Königsplatz her.

Da musste ich mal wieder für mich feststellen, dass ein Turnier über 18 Loch inkl. Halfway Verpflegung nicht in Frage kommt ich bin dann komplett raus und brauche einfach zu lange um wieder in den Spielrhytmus zu kommen. Aber trotzdem hatten wir auch dort unseren Spaß und ich hatte heute den ganzen Tag meine Familie um mich herum. Papa als Flightpartner und Mama als Caddie. Wenn man das nicht gewohnt ist, dann muss man sich auch erst einmal darauf einlassen, dass jemand den Trolley durch die Gegend schiebt. 😉 Aber Sie hat Ihren „Job“ gut gemacht und Bild 2verteilte auch psychologisch wichtige Tipps an die anderen. 😉 Auch auf den 2. Neuen durften neben dem Wind auch ein wenig Regen nicht fehlen. Aber unterm Strich war es für mich ein tolles Geburtstagsturnier und mit 17 Nettopunkten hatte ich zumindestens mein HCP gespielt.

Damit war der Tag aber noch lange nicht zu Ende, denn es gab natürlich noch eine Siegerehrung die wir „Geburtstagskinder“ übernehmen mussten. GeburtstagskinderIch wollte das ganze schnell über die „Bühne bringen, aber Micha, Mann von Welt, hielt eine Dankesrede und schwaffelte etwas wie toll und überhaupt ….! Danke Micha, wenn ich Dich nicht hätte! 😉 Wie immer gibt es bei den Geburtstagsturnieren gibt es die Netto Wertungen Damen & Herren, Longest Drive Damen & Herren, Nearest to the pin und die Sonderwertung MeBaKo. Mich konnte die Wertung Netto gewinnen und seine liebste Heidi nahm den Pokal bei den Damen entgegen. Manni konnte mit 212 Metern den besten Drive an der 8 hinlegen und Antje stand bei den Damen mit 164 Metern ganz oben. An der 9, einem Par 3 „legte“ Kerstin den Ball 3,22 Meter neben die Fahne. Mist da konnte ich mit meinen gut 8 Metern nicht wirklich mithalten. Auch mein Drive war nur um die 200 Meter lang. Aber was soll es, denn mein Papa zockte allen die Sonder-Sonderwertung MeBaKo ab. Er rundete damit das Feld ab, wie Micha es beschrieb. MeBaKo stehht für die meisten Ballkontakte, oder anders gesagt für die wenigsten Nettopunkte! 😉

Bild 1

So sehen Sieger aus! 😉

Bild 3Aber auch nach der Siegerehrung und dem genauen studieren der Ergebnisliste, ich wurde übrigens 4. bei den Herren und mir fehlten nur 3 Punkte in der Nettowertung zum Sieg, war der Tag in Golf in Wall noch nicht zu Ende. Denn es wurde der Grill angeworfen und wir konnten nach gefühlten 7 Stunden Golf unseren Hunger bei leckeren Salaten, Spießen und Würstchen stillen. Es war mal wieder ein gelungener Tag mit über 20 Freunden und wir hatten eine Menge Spaß!  In 4 Tagen haben wir gemeinsam eine Menge Bälle, auch in den einen oder anderen Teich in Wall, versenkt und das mit ganz viel Spaß, obwohl das Wetter es nicht ganz so gut meinte.

Euer Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s