Nordea Masters 2015 Tag 2 – Maxi Kieffer

Quelle:europeantour.comAuf der European Tour spielen die Herren bei den Nordea Masters im PGA Sweden National in Malmö. Nach der ersten Runde lag Maximilian Kieffer auf einen tollen geteilten 4. Platz. Er schloss seine erste Runde mit 68 Schlägen ab. Vor Ihm lagen vor diesem Freitag nur 3 Golfer mit einem Schlag weniger. Also konnte er heute gut nachlegen.  Ich selbst werde mich so langsam auf mein eigenes Turnier, das 2. Golf meets Charity Turnier am 18.7. vorbereiten. 😉 Aber ein sschwedischer Amateur machte am ersten Tag von sich Reden. Marcus Kinhult spielte eine 67er Runde und ging damit in Führung. Marcus, geboren am 24.7.1996, spielt im Skaftö GC und ist aktuell auf der Weltrangliste an Nummer 1273.

Insgesamt schlugen sich die fünf deutschen Teilnehmer beachtlich: Bernd Ritthammer gelang eine 69 (-3) und Florian Fritsch eine 68.  Moritz Lampert blieb mit einer 75 über Par und haderte mit seiner Performance um die Grüns: „Das lange Spiel war wirklich gut, aber mein kurzes Spiel kostet mich so viele Schläge. Das sind bestimmt vier bis fünf Schläge, die ich pro Runde verschenke. Das lange Spiel hingegen war sehr gut. Nur ein Drive ist nicht auf dem Fairway gelandet.“  Benedict Staben, der sich über die Qualifikation ins Turnier gespielt hatte, kam trotz eines Eagles auf der 11 auf nicht über 77 Zähler hinaus.

 

Aber wie erging es Maximilian Kieffer heute auf der zweiten Runde und was machte der Schwede?

Kinhult legte heute eine 68er Runde nach und machte es damit seinen Mitstreitern nicht leicht. Bei nur einem Bogey spielte der Amateur 5 Birdies und setzte sich damit vorne fest.Maxi startete heut früh von Tee 1 und legte gleich mal mit einem Birdie los, nach einem Bogey an Hole 5 folgten an der 7 & 8 weitere Birdies. So ging der Deutsche mit -2 auf die Back Nine und spielte dort bis zum hole 17 3 weitere Birdies. An der 17, dann aber doch ein weiteres Bogey und so ging er mit -4, wie am Vortag auf das letzte Loch zu. Leider verpasste er am letzten Loch dann ein weiteres Par und kam mit einer 69er Runde zurück ins Clubhaus. Was das Ergebnis bringt, das werden wir erst in ein paar Stunden wissen. Maxi kieffer
Noch ist der zweite Turniertag nicht zu Ende aber zwei Sachen können wir festhalten Maxi schafft den Cut und spielt vorne mit und Moritz verpasst den Cut deutlich. Alle Fakten findet Ihr hier auf dem Leaderboard, denn es geht noch weiter. Einen Rückblick auf den ersten Tag gibt es hier noch mal per Video.

Euer Stephan

Advertisements

Ein Kommentar zu “Nordea Masters 2015 Tag 2 – Maxi Kieffer

  1. Pingback: Nordea Masters 2015 Tag 2 – Finale | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s