Ein tolles Golf-Wochenende liegt hinter mir

Stephan an Tee 1_2Am Samstag traf sich wieder die Jungsenioren Mannschaft zur monatlichen Jungsenioren-Liga. Da wird dann in unserem Wohnzimmer von Weiß abgeschlagen und unter Strich werden Netto und Brutto Punkte addiert. Es ist jedes mal ein Erlebnis, denn so unter Wettkampfbedingungen spielt man ja nicht oft von Weiß. In Golf in Wall sind es dann statt 5674 m (Gelb) auf einmal 6112 m und wenn es auch nur gute 400 Meter unterm Strich mehr sind, so erscheint der Platz in einem ganz anderem Licht! Gepaart mit den „Druck“ gegen die Besten zu spielen, ist das für mich persönlich immer eine ganz tolle Erfahrung. OK ich gehöre zu den Golfern, die dann in der Netto Wertung eher Punkte machen, aber am Samstag konnte ich eigenlich mit der Runde sehr zufrieden sein. Keine Lady, die Katze an der 17 übernommen und unterm Strich 37 Netto + 14 Brutto brachten mich nur 6 Punkte (in der Addition) hinter Jörg, der den ersten Platz belegte. Den zweiten Platz teilte ich mir mit Dirk und damit kann man ja schon zufrieden sein. Schade, dass an diesem Wochenende nur 8 Mannschaftsmitglieder Zeit hatten, aber das wird in den nächsten Monaten bestimmt noch besser werden. In der Gesamtwertung kletterte ich damit auf den 4 Platz und jetzt heißt es, diesen mit allen Mitteln (erlaubte und unerlaubte) zu verteidigen. Das nächste mal steht die Jungsenioren-Liga am 12. Juli auf dem Platz und es muss doch möglich sein dort wieder ein paar Punkte einzusammeln, oder.

Hole 16Mit diesem Ergebnis ging es dann am Sonntag wieder raus und Manni und ich spielten eine 18 Loch EDS Runde. Wie schon in den letzten Wochen lief es auf den Front Nine (Fontane Platz) wieder prächtig und dann kamen auf den Back Nine (Königsplatz) zu viele Double Bogey hinzu. Somit konnt ich mich gerade so in die Puffer Zone retten, denn an der 18 spielte ich  ein Par. Aber mein besonderes Highlight war die 16 an dem Par 3 über 126 Meter wollte ich schon aufnehmen, als mein Flight sagte: „Komm versuche noch einen Schlag über den Teich!“ Aber wie fing es an?

Den Hybrid grub ich beim Abschlag in den Boden und er Ball landete vor dem Damenabschlag. OK, damit waren die ersten gefühlten 10 Meter überbrückt. Dann dachte ich mir, der nächste muss jetzt aber auf das Grün damit ich mit einer 4 vom Grün runter komme. Noch mal gemessen, das richtige Eisen gegriffen und ZACK! der Ball hoppelte über den Damenabschlag und lag dann vorn auf der Schräge des Damenabschlages, der etwas erhöht ist. Damit war das Loch für mich durch, aber dann kam der Satz von meinen Partnern: „Komm versuche noch einen Schlag über den Teich!“ Manni meinte dann nur den könnt ich ja an die Fahne „nageln und dann noch mit einem Bogey von Grün gehen. Man, wenn Golf immer soooo einfach wäre. Also da ich ein „artiger Junge“ bin, habe ich den Ratschlag angenommen und dann flog der Ball, und flog, und flog – plop lag er 20 cm von der Fahne entfernt. Also eines ist für die Zukunft klar, solange ich theoretisch auch nur noch einen Punkt erreichen kann, wird nicht aufgegeben. Ich kann nur sagen: „Egal wie die Situation auf der Runde aussieht, schaut nie auf die Scorecard und nutzt auch die Chancen, wo ihr meint, da ist keine mehr vorhanden!

Golf_meets_Charity_Logo_smallSo und die nächsten Wochen stehen ganz in der Vorbereitung für mein 2. Golf meets Charity Golfturnier am 18.7. in Golf in Wall. Am Freitag habe ich die letzten Modalitäten mit dem DJ, Olaf abgeklärt, der dann ab ca. 15:00 Uhr bis ….. Uhr für Stimmung sorgen wird. Er würde sich freuen, wenn Ihr am Turniertag viele Musikwünsche mitbringt! Also erst wird für einen Guten Zweck vorgabewirksam gespielt, dann kann sich jeder noch bei dem Putt-Turnier versuchen und nach der Siegerehrung wird der Samstag mit guter Musik und Grill eingeläutet. Dann soll natürlich das Tanzbein geschwungen werden – das soll übrigens sehr gut zum Ausgleich nach einer langen Golfrunde sein 😉 !!! Also enttäuscht mich nicht und spielt zahlreich bei dem Turnier mit denn der Empfänger, der Spende wird sich sehr freuen. Wer weitere Information sucht, findet diese auf der Homepage zum Turnier.

Euer Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s