Nur noch 1 Woche – dann ruft Andalusien!

Hier regiert mittlerweile in der Woche die „Dunkelheit“ und am Wochenende wird es auch immer kühler und feuchter. Da muss man als Golfer einfach mal flüchten. Am 30.10. wird der Flieger in Richtung Andalusien bestiegen. Eine Woche werden wir die Golfsaison noch mal so richtig hoch leben lassen. Aber auch etwas Kultur und Sonne werden wir geniessen. Ziel ist Torrox Costa in der Nähe von Malaga und 4 Plätze haben wir inklusive 2 Buggy gebucht.

Am 2.11. geht es im Santa Clara Golf Granada los mit der Andalusien Tour. Der Platz wurde von Enrique Canales Busquets entworfen und wurde unter Berücksichtigung der natürlichen Tier- und Pflanzenwelt angelegt. Er ist ein hervorragender Treffpunkt für Golfbegeisterte. Santa Clara Golf Granada verfügt über schnelle Grüns. Auf dem Platz gibt es vielfältige Hindernisse, die Spieler aller Stärken vor große Herausforderungen stellen. Und als Highlight an diesem Tag ist im Greenfee gleich noch das Frühstück enthalten. Na einen besseren Start kann man ja nicht habhen😉

Design: Enrique Canales Busquets

Gelände: Leicht hügelig mit Wasserhindernissen

Wir werden am 3.11. in Añoreta Golf  eine 18 Loch Runde drehen. Wasser ist der typische Charakterzug dieses Platzes von José Maria Cañizares. Das 17. Loch ist gleich an 3 Seiten von Wasser umgeben. Doch auch einige andere Löcher sind durchaus spektakulär. Da genießt man es, wenn man am dritten Loch eine wunderbare Aussicht auf das Meer hat, ohne gleich mit Wasserhindernissen kämpfen zu müssen.

Design: José María Cañizares

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich – Anspruchvoll

Damit wir nicht aus den Rhytmus kommen spielen wir am 4.11. in Lauro Golf. Umgeben von einer unberührten Landschaft liegt Lauro Golf in 300 m Höhe. Zwischen Olivenbäumen hat man ständig einen wunderbaren Panoramablick auf die Umgebung. Was landschaftlich so schön ist, entpuppt sich jedoch spielerisch als nicht ganz einfach. Fairways bahnen sich ihren Weg durch die Vegetation und werden von Wasserwegen gekreuzt. Besonders beim 4. Loch wird man leicht getäuscht.

Gelände: Flach – Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich

WetterDen Abschluß machen wir am 5.11. auf dem Golf Torrequebrada und auch dort sind wir wieder mit Buggies unterwegs. Aufgrund der Lage in sehr hügeligem Gelände sind die Bahnen entsprechen eng und somit ist hier Präzision gefragt. Zwischendurch sollte man sich einen schönen Ausblick auf das Meer gönnen.

Gelände: Hügelig mit Wasserhindernissen

Schwierigkeitsgrad: Sportlich – Anspruchvoll

Bestimmt werde ich mit viel Videomaterial am 6.11. wieder in Berlin eintreffen. Also lasst Euch überraschen und bis dahin wünsche ich Euch ein schönes Spiel!😉

Euer Stephan

3 thoughts on “Nur noch 1 Woche – dann ruft Andalusien!

  1. Pingback: Rückblick Andalusien Golfreise | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  2. Pingback: Mit Karin und Olaf in Wall auf Birdie-Jagd | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  3. Pingback: Das letzte Golfwochenende … | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s