Profigolf der Herren in diesen Tagen

An diesem Wochenende geht es in das Finale der European Tour Saison 2015. Auf dem Programm stehen die DP World Tour Championship in Dubai auf dem Jumeirah Golf Estates Course und mit dabei sind Maxi Kieffer und Martin Kaymer. Am Donnerstag spielte Maximilian Kieffer eine 71er Runde (-1) und Martin Kaymer spielte sich mit der 66er Runde (-6) an die Spitze des Leaderboards. Diese teilte er sich nach der ersten Runde mit 3 weiteren Spielern. Bei strahlenden Sonnenschein ging es dann am Freitag auf die zweiten 18 Löcher und Maxi spielte wieder eine 71 und liegt damit auf den geteilten 40. Platz von insgesamt 60 Golfer, die es ins Finale des Race to Dubai geschafft haben. Race to Dubai Finale 2015 Maximilian KiefferAber was passierte an der Spitze des Leaderboards am Freitag. Marcus Fraiser (AUS) einer der Co-Leader vom Donnerstag spielte eine 72er Runde und landete damit auf den geteilten 13. Platz. Ian Poulter, der zweite Co-Leader spielte gar eine 74er Unde und verlor gleich 22 Plätze. Und Martin Kaymer spielte eine 71er Runde am Freitag und startet damit am Samstag vom geteilten 7. Platz. Nur der 4. im Bunde, Andy Sullivan (ENG) konnte die 66er Runde auch am zweiten Tag halten und liegt mit -12 an der Spitze des Leaderboards. Aber nur einem Schlag hinter ihm folgt der Argeninier Emiliano Grillo, der heute mit einer 64er Runde zurück ins Clubhaus kam. Damit spielte Grillo die beste Runde des Tages. Bernd Wiesberger (AUT) spielte heute eine 65er Runde und liegt gleich auf mit Martin Kaymer. Das Leaderboard findet ihr hier und zum Schluß gibt es noch die Scorecard von Martin. Race to Dubai Finale 2015 Martin Kaymer Auf der PGA Tour hat ja bereits die neue Saison begonnen und in diesen Tagen stehen die The RSM Classic auf dem Programm. Im Sea Island Resort geht unter anderem Alex Cejka auf die Runde. Alex startete bei den Shriners Hospitals mit einem geteilten 2. Platz toll in die neue PGA Tour Saison. Dem folgte ein geteilter 17. bei den CIMB Classic und ein verfehlter Cut in Mexiko in der letzten Woche bei den OHL Classic at Mayakoba. Aber zurück in jetzt und hier, Alex Cejka startete am Donnerstag mit einer guten 67er Runde (-3) auf dem Seaside Course und muss heute auf dem Plantation Course (Par 72) ran. Er ist im Moment an seinem 16. Loch unterwegs und liegt aktuell bei -4 (Gesamt -7) und auf einen 6. Platz. Das Leaderboard findet ihr hier. Er kommt mit einer 67er Runde zurück ins Clubhaus und liegt damit bei -8 und nur 3 Schläge hinter dem Leader.

Euer Stephan

One thought on “Profigolf der Herren in diesen Tagen

  1. Pingback: Race to Dubai 2015 – Finale | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s