In Scottsdale und Dubai rollt wieder der Ball

In den USA bei den Waste Management Phoenix Open auf der PGA Tour ist unter anderem Alex Cejka gestern gestartet. Er startete mit zwei Bogey und drei Birdie in das Turnier und brachte seine Runde mit -1 gut ins Clubhaus. Nicht alle Spieler konnten ihre Auftaktrunde zu Ende spielen, denn die Dunkelheit machte ihnen einen Strich durch die Rechnung.  Mehr als 30 Spieler müssen heute „nachsitzen“. Im Moment sieht es so aus, das Rickie Fowler gemeinsam mit Shane Lowry und Hikedi Matsuyama das Feld mit -6 anführt. Hier könnt Ihr ab ca. 16:00 Uhr unser Zeit wieder das Leaderboard verfolgen. Wie gewohnt stee ich Euch noch die Scorecard von Alex zur Verfügung. Alex Cejka Waste Management Phoenix Open Runde 1Das zweite Turnier, was mit deutscher Beteiligung in diesen Tagen stattfindet, sind die Omega Dubai Desert Classic im Emirates Golf Club. Dort sind unter anderem Martin Kaymer, Marcel Siem , Maximilian Kieffer und Dominic Foos am Start. Leider scheint bei zwei Deutschen etwas „Sand im Getriebe“ zu sein, denn Martin und Marcel werden den Cut verpassen. Herr Kaymer liegt nach 36 Loch bei +2 und Herr Siem gar bei +4 und damit besteht keine Chance mehr für das Wochenende.

Dominic und Maxi sind aktuell noch auf der Runde und es sieht nicht schlecht für die beiden aus. Maximilian, der am Donnerstag eine Par Runde gespielt hatte, liegt nach 14 Holes mit zwei Birdies bei -2 (Cut voraussichtlich bei -1). Da er sich bisher keine Bogey auf der Runde geleistet hat stehen seine Chance nicht schlecht noch in das Wochenende zu „rutschen“.  Bei Dominc läuft es nach seiner gestrigen 73er Runde (+1) heute wesendlich besser. Er startete an Tee 10 und nach eine Bogey an der 12 legte er an Hole 17 & 18 jeweils einen Birdie nach. Damit ging er ausgeglichen (gesamt) auf die Front Nine und spielte vor seinenem finalen Hole nur ein weiteres Bogey aber dafür bereits 4 Bidies. Aktuell liegt er bei -3 und wird wohl damit sicher im Wochenende stehen. Das ist für den jungen Dominic Foos bei diesem Feld schon ein Erfolg. Gerade kommt die Meldung, das er das letzte Loch mit einem Bogey abschloss und damit schließt er die Runde mit -3, gesamt -2 ab und wird damit am Wochenende in der Wüste abschlagen. Wer die letzten Löcher von Maxi und den anderen Golfern verfolgen möchte findet hier das Leaderboard. Zum Schluß noch ein Tipp für Golfen bei Wind!

Euer Stephan

One thought on “In Scottsdale und Dubai rollt wieder der Ball

  1. Pingback: In Scottsdale und Dubai rollt wieder der Ball – Rückblick | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s