1. Major der Damen – Rückblick nach Rancho Mirage

Ab heute werde ich regelmäßig hier im Blog den Lady-Drive präsentieren.

Es ist die Zeit der ersten Majors im Jahr. Während die Herren ab heute in Augusta abschlagen, fand im sonnigen Kalifornien schon das erste Major der Damen statt. Vom 31. März bis 3. April 2016 schlugen die Mädels in Rancho Mirage bei der Ana Inspiration ab. Es ist das erste der fünf Majors auf der LPGA-Tour. Am Start waren auch die beiden deutschen Spielerinnen auf der LPGA-Tour Caro Masson und Sandra Gal. Caro Masson belegt einen hervorragenden geteilten sechsten Platz gemeinsam unter anderem Gerina Piller. Die Düsseldorferin Sandra Gal ist am Cut gescheitert und beendete das Turnier am Freitag Abend.

Neu von Nike: Golfpolo mit Racerback

Neu von Nike: Golfpolo mit Racerback

Bisher wurde nur immer für die Majors der Herren eine spezielle Kollektion für das jeweilige Turnier aufgelegt. Lange Zeit führt Tiger Woods mit seiner exklusiven Masters-Kollektion den Run auf die Proshops an. Nun seine Zeiten wie auch sein Antritt beim Masters sind Geschichte und Sportartikelhersteller Nike setzte schon im letzten Jahr auf die Vielzahl seiner Golfprofis und stattet Rory McIlroy, Charl Schwartzel, Paul Casey, Russell Henley und Seung You Noh mit einer eigenen Kollektion aus.

Michelle Wie Nike Design

Quelle: Nike

Dieses Jahr setzte Nike noch eins drauf und legte eine eigene Kollektion für seine beiden Spielerinnen Suzann Petersen und Michelle Wie beim ersten Major der Frauen auf. Aufsehenerregend ist dabei das neue Polo, das für Michelle Wie entworfen wurde. Es ist ein Polo mit Racer-Back, ähnlich den Tops, das die Tennisspieler- & Läuferinnen schon länger tragen. Aus dem Laufbereich kommend, hat sich diese Shirtform bei diesen Sportarten für den Sommer durchgesetzt.

Quelle: Nike

Auch Suzann Petersen betritt mit einem kragenlosen Polo zumindest modetechnisch gesehen golferiisches Neuland. Am ersten Tag der Ana Inspiration war es so kühl, dass beide Spielerinnen ihre langärmeligen Jacken an hatten. Am dritten Tag trat Michelle Wie in einem weißen Polo mit Racerback an.

Damen, denkt an die Umfrage, die Stephan hier im Blog veröffentlicht hat! Und in 14 Tagen heißt es wieder Lady-Drive!

Eure Cornelia

One thought on “1. Major der Damen – Rückblick nach Rancho Mirage

  1. Pingback: Lady-Drive – wer steckt dahinter? | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s