Lady-Drive – wer steckt dahinter?

Da es im Lady-Drive um die Damen geht, liegt es ja nahe das auch eine „golfverrückte“ Dame sich um den neu geschaffenen Bereich auf Wallgang.de kümmert. Gefunde habe ich Cornelia, die in der nächsten Zeit über Damengolf, Mode und was noch so alles für die Frauenwelt wichtig ist, berichten wird. So jetzt lehne ich mich zurück und übergebe den „Staffelstab“ an Cornelia, meine neue Co-Autorin!😉

DSC_0387Hallo, meinen ersten Beitrag über die neuen Polos bei der Ana Inspiration habt Ihr ja schon gelesen. Ich hoffe, er hat Euch gefallen, denn für mich gehören Mode und Golf unverrückbar zusammen. Beides hat mit Stil und Gefühl zu tun, ist kaum fassbar und man kann darüber stundenlang diskutieren. Habt Ihr schon mal drei Golfer auf einer Party getroffen? Unter 50 Leuten finden sie sich die Golfer sofort, stehen beisammen und tauschen ihre Golf-Erlebnisse aus, als würden sie sich schon Jahrzehnte kennen.

Wie im Golf ist es auch mit der Mode, sie kommt und geht, was manchmal auch mit dem perfekten Golfschwung passiert. Doch ohne sie wäre es auch nichts. Deshalb passen die beiden Themen für mich so gut zusammen. Vor nunmehr sechs Jahren habe ich angefangen, über Golf für Frauen zu schreiben. Erst online, ein Jahr später folgte die erste Ausgabe einer Golf-Frauenzeitschrift. GolfWomen ist immer noch der erste und älteste Golftitel für Frauen in Deutschland und erscheint heute viermal jährlich. Inzwischen habe ich meinen Trupp Mädels um mich rum und auf den Golfrunden, die leider immer zu wenig sind, finden wir die Themen für die nächsten Ausgabe.

CorneliaJedes Jahr freue ich mich auf die PGA Merchandise Show und sehe die ganze Welt der Golfmode, die leider nur in einem stark verkleinerten Angebot zu uns nach Deutschland kommt. Was ich persönlich sehr schade finde, ebenso wie die kaum wahrzunehmende Berichterstattung über Profi-Damenturniere. Wir haben zwei Spielerinnen auf der US-Profitour und nur einen Martin Kaymer auf der PGA-Tour – doch finden die Spiele der Damen kaum Niederschlag in den Medien. Das möchte ich hier bei wallgang.de ändern. Über die fünf Majors der Damen werde ich ebenso berichten wie über die neuesten Entwicklungen auf den Fairways. Doch ich habe einen noch besseren Vorschlag: Lasst mich über die Kommentarfunktion wissen, was Euch interessiert und was Ihr gerne lesen möchtet. Ich freue mich auf Euere Kommentare.

Euere Cornelia

Ladies jetzt seit Ihr an der Reihe, denn es gibt doch bestimmt 1000 Themen, die für Euch wichtig sind und bestimmt freut sich Cornelia auch über Anregungen von Euch. Auch würde ich mich freuen, wenn bis Ende April noch ganz viele Frauen an meiner Umfrage teilnehmen. Da geht es um das Thema Schlaglängen. In diesem Sinne möchte ich mich jetzt schon mal für die Unterstützung von Cornelia bedanken und wir freuen uns auf Euer Feedback!

Euer Stephan

7 thoughts on “Lady-Drive – wer steckt dahinter?

  1. Pingback: Masters 2016 – Bernhard Langer Rückblick | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  2. Pingback: Masters 2016 – Bernd Wiesberger Rückblick | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  3. Pingback: Masters 2016 – Martin Kaymer Rückblick | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  4. Pingback: Masters Tag 3 – the Bernhard Langer Day | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  5. Pingback: Masters Tag 2 Deutschland vs. Österreich | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  6. Hallo Cornelia!

    Schön, dass sich auch jemand um Damengolf kümmert. Ich selbst bin zwar sehr „unweiblich“, wenn es um Golf geht, aus Mode mach ich mir nicht viel (schon gar nichts aus Strasssteinchen am Käppi udgl.) und beim Schlägerfitting bestand ich darauf, dass meine neuen Schläger nur ja keine typisch weiblichen features aufweisen sollten (lila Schnörksel etc.), aber ich freu mich über Berichte von der LPGA Tour oder damentypische „Probleme“ beim Schwung/Training usw.🙂

    • Hallo Dani,
      danke für Deinen Kommentar. Mit der Mode ist es wie mit der Farbe Pink, die einen lieben es, die anderen können damit gar nichts anfangen. Ich werde Deine Anregungen zum Thema Schwung/Training aufnehmen und bleibe bei den großen Damenturnieren am Ball. Mit schwungvollen Grüßen Cornelia

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s