Masters Tag 1 mit einem Dominator?

Seit gestern spielen die Herren Ihr Major in Augusta aus. Das MASTERS steht in den USA auf dem Programm und mit dabei sind Bernhard Langer, der in diesem Jahr unbedingt sein 100. Turnier gewinnen möchte und Martin Kaymer. Außerdem werfe ich ein Auge auf Bernd Wiesberger, der in der letzten Zeit sehr gute Ergebnisse abliefert. Fangen wir doch mit dem Österreicher an, der auf den Front Nine gut in das Turnier kam. Nach einem Par spielte er an der 2 bereits sein erstes Birdie und ließ an Hole 7, einem Par 4, das nächste folgen. Damit ging er mit -2 auf die Back Nine. Leider startete er dort gleich mit einem Bogey, schien sich aber davon nicht zu beirren. Nach weiteren 5 Par kam es dann an der 16 dicke. An diesem Par 3 (Name Redbud) über 170 Yards spielte er eines von 7 Double Bogey. OK das ist auch ein Loch was es in sich hat und man muss definiv das Grün treffen. Auf dem Weg zum Grün ist nur Wasser und hinten rechts und rechts stehen Bäume. Hinzu kommen 3 Grünbunker, wie gesagt Grün treffen ist hier fast pflicht. Die richtige Antwort lieferte Bernd am nächsten Loch und spielte sein 3. Birdie. Leider schloß er die erste Runde mit einem Bogey ab und kam damit mit einer 73er Runde (+1) zurück ins Clubhaus von Augusta.

Masters Bernd Wiesberger Tag 1

Ein Klick auf die Scorecard und ihr seit online beim Score

Der erste von den beiden Deutsche war Bernhard Langer, der sich auf den Weg machte die sehr schweren Grüns von Augusta zu bezwingen. Bei Ihn lief es auf den Front Nine gar nicht gut, denn nur ein Birdie und zwei Bogey standen nach den ersten 9 Holes auf der Scorekarte von Bernhard. So ging er mit +1 auf die Back Nine und da sollte es noch schwerer werden. Den auch an Loch 10 und 11 folgten Bogey und damit ging er mit +3 auf die letzten 7 Holes. Aber das Bernhard Langer mit 58 immer noch kämpfen kann bewies er auf den folgenden Löchern. Nach einem Par an der 12 folgten an Hole 13, 14 & 15 Birdies und schon sah die Scorekarte freundlicher aus. Auf den letzten 3 Löcher folgten keine Bogey mehr und so kam er mit einer Par Runde, 72 Schläge, zurück von der Runde.

Masters Bernhard Langer Tag 1

Klick auf die Grafik und ihr sein online ber Bernhard´s Score

Auch beim zweiten Deutschen, Martin Kaymer, ging es es mit einem Bogey los. Dem folgte aber sofort die Antwort an der 2, einem Birdie. Danach spielte Martin auf den Front Nine von Augusta nur noch Par und ging mit +-0 auf die Back Nine. Auch dort gelang ihm kein guter Start, denn es folgten zwei Bogey. Auf den letzten 7 Löchern in den USA spielte Martin dann 3 Par, 2 Birdie aber auch 2 weitere Bogey. So kam Martin Kaymer mit einer 74er Runde zurück ins Clubhaus, was man getrost als nicht so guten Start in das Turnier bezeichnen kann. Irgendwie läuft es bei der deutschen Hoffnung in diesem Jahr noch nicht so richtig. Aber noch hat er die Chance und die wird er heute bestimmt nutzen.

Masters Martin Kaymer Tag 1

Auch hier ein Klick und ihr seit beim Score

Aber ganz vorne ist einer, den wir dort in der der letzten Zeit schon öfter gesehen haben. Der junge US Amerikaner Jordan Spieth spielte eine traumhafte Runde zum Start ins Masters. 6 Birdies und Null Bogey was will man am Donnerstag auf der ersten Runde mehr. Es sah so aus das er immer 1 oder 2 Löcher brauchte,  aber dann viel immer wieder ein Birdie. Damit kam er mit einer 66er Runde zurück und führt das Leaderboard mit 2 Schlägen Vorsprung an. Aber was sind in Augusta schon zwei Schläge, Lee und Lowry sitzen Spieth im Nacken und mal sehen was der Freitag bringt. Masters Tag 1Euer Stephan

 

3 thoughts on “Masters Tag 1 mit einem Dominator?

  1. Pingback: Masters Tag 3 – the Bernhard Langer Day | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  2. Pingback: Masters Tag 2 Deutschland vs. Österreich | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  3. Pingback: Masters – ein besonderer Service für ALLE von Sky | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s