Golfarmband mit Herz und Verstand – GARMIN / Presse

Mit dem Approach X40 GPS-Golfarmband bringt Garmin das erste GolfWearable mit Herzfrequenzmessung am Handgelenk auf den Markt. Die innovative AutoShot-Funktion und neue, sommerliche Styles machen das Armband zum Must-Have der Saison.

Quelle: Garmin.com

Quelle: Garmin.com

Mit dem Approach X40 hat Garmin erstmals ein GPS-Golfarmband entwickelt, das neben dem Spiel auch die Fitness im Blick behält. Über einen integrierten Sensor misst es Tag und Nacht die Herzfrequenz am Handgelenk. Ein taktisches Highlight-Feature ist außerdem die AutoShotFunktion, die eine detaillierte Analyse der Abschlagpositionen und -weiten ermöglicht. Mit schlankem Design und einer angesagten Farbpalette ist das Armband gleichzeitig auch Lifestyle-Gadget.

Clevere Analyse für eine vorbildliche Scorecard

Quelle: Garmin.com

Quelle: Garmin.com

Nutzer können auf dem Approach X40 die Distanzen und Hindernisse von über 40.000 vorinstallierten Plätzen abrufen und ihre Schläge mithilfe dieser GPSbasierten Informationen optimal anpassen. Neu ist die AutoShot-Funktion für eine aussagekräftige Spielanalyse: Die automatische Erfassung der Schlagweite und das Tracking der Schlagposition zeigen Spieltendenzen auf und ermöglichen so die gezielte Verbesserung der sportlichen Ergebnisse. Damit steht das Approach X40 voll und ganz für Garmins Motto #BeatYesterday. Alle Daten synchronisieren sich automatisch mit Garmins Connect Mobile App und lassen sich dort noch leichter analysieren.

Quelle: Garmin.com

Quelle: Garmin.com

Herzfrequenzmessung und Smart Notifications am Handgelenk

Das Approach X40 vereint in sich die Funktionen von GPS-Golfuhr, SportSmartwatch und Fitnesstracker. Die innovative Garmin Elevate-Technologie misst die Herzfrequenz direkt am Handgelenk, sodass kein zusätzlicher Brustgurt benötigt wird. Zudem misst das Allroundtalent unter anderem zurückgelegte Schritte, Distanzen und verbrannte Kalorien und motiviert den Träger auch außerhalb des Grüns, aktiv zu bleiben. Über die Benachrichtigungsfunktion können sich Golfer eingehende Nachrichten und Anrufe direkt auf dem Display der Uhr anzeigen lassen. Und wer nach Feierabend gerne eine Laufrunde einlegt, kann diese sogar via GPS aufzeichnen und auf dem Armband ablesen, welche Strecke er zurückgelegt hat und wie schnell er unterwegs ist.

Neues Design und sommerliche Trendfarben

Quelle: Garmin.com

Quelle: Garmin.com

Ob schwarz, weiß, frost-blue oder lime – die farblichen Varianten des GPS-Golfarmbands liegen absolut im Trend. Durch die besondere Oberflächenstruktur und das schlanke Design strahlt die Uhr ein zeitgemäßes Understatement aus und passt an jedes Handgelenk. Neben der neuen Optik kommt die Funktionalität nicht zu kurz: Das 2,5 cm große Display erscheint hochauflösend und ist auch bei Sonnenlicht problemlos lesbar. Weitere Informationen unter www.garmin.com

Warum dieser Beitrag? Ich war bisher von den Garmin Produkten überzeugt und trage selbst eine GARMIN vívoactive™ und bin sehr zufrieden damit. Also wenn alles klappt, dann werde ich einer der Approach® X40 zum Test erhalten und Euch dann ausführlich davon berichten. Wann genau, dass konnte man mir leider noch nicht mitteilen.

Euer Stephan

Quelle: Garmin Presse

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s