Stephan fragt Daniel Ruscheinsky „Löcher in den Bauch!“

Hallo Daniel,

heute geht die Serie „Löcher in den Bauch“ fragen mit Dir weiter.

Dan Profilbild 2Wann hattest Du den ersten Golfschläger in der Hand?

Ganz genau kann ich mich nicht mehr daran erinnern. Ich weiß, dass ich mein erstes Turnier Mitte 1999 gespielt habe. Dieses war leider nicht wirklich erfolgreich. Ich erinnere mich noch genau an das Ergebnis: 32 Netto Punkte😉

Welchen Platz in Deutschland sollte man unbedingt spielen? Warum?

Meinen Heimatclub, den Golf- und Land- Club Regensburg. Weil es ein wunderschöner Platz mit sehr altem Baumbestand ist, der trotz geringer Gesamtlänge sehr anspruchsvoll zu spielen ist. Außerdem ist der Platz vom Pflegezustand auf absolutem Top Niveau. Übrigens: Der Head-Greenkeeper hat HC 0 und versteht sein Handwerk wie kein Anderer!

Mit welchen 3 Profis/Promis würdest Du gerne mal auf die Runde gehen?

Schwierige Frage: Ich denke ich würde Tiger Woods wählen, weil das die Ikone meiner Kindheit war; dann würde ich die aktuelle Nummer 1 der Welt mitnehmen damit ich später mal sagen kann mit dem besten Golfer der Welt gespielt zu haben und meinen Vater weil er auch golfbegeistert ist, und wir noch lange gemeinsam über diese tolle Runde sprechen würden.

Welches HCP hast Du aktuell und ist Dir das HCP wichtig?

Aktuell habe ich ein HC von -2. In meiner Jugend war ich ein wenig besser und da war mir das Handicap auch wichtig. Mittlerweile ist mir die Zahl auf der Karte nicht mehr so wichtig, da ich gar nicht mehr die Zeit habe so viel an meinem Spiel zu arbeiten wie früher. Den Wettkampf liebe ich aber immer noch.

Was war Dein schönstes Erlebnis auf dem Golfplatz?

Da gab es viele schöne Erlebnisse. Meine Highlights waren meine erste Runde auf dem Old Course in St. Andrews, 4 Runden Caddie auf der European Tour, spannende Matchplays mit der Clubmannschaft und Runden mit meiner Familie und mein erstes Hole in One im Turnier.

Was kannst Du auf einer Golfrunde überhaupt nicht ab?

Ich kann mich mit meiner eigenen Unfähigkeit einfach nicht arrangieren.😉

Wie bist Du auf die Idee mit dem Golf-Laser.de gekommen?

Golf-Laser-dunkelgruenIch wollte mir vor ein paar Jahren einen Golf Laser kaufen. Leider waren alle Geräte am Markt richtig teuer. Das wollte ich ändern und da ein Freund von mir gerne Online Shops aufbaut, war die Idee geboren! Mein Ziel war und ist es, qualitativ hochwertige Golf Laser zu einem unschlagbar günstigen Preis anzubieten, die es den Golfern ermöglichen noch ein wenig bessere Ergebnisse auf dem Platz zu erzielen.

Wohin soll es in den nächsten Jahren mit dem Golf-Laser Shop gehen?

Der Shop soll sich genauso gut weiterentwickeln wie bisher. Er macht mir sehr viel Spaß, da wir viel positives Feedback und tolle Bewertungen bekommen und http://www.golf-laser.de mittlerweile von allen Kunden sehr gerne weiterempfohlen wird.

Wer steckt noch alles hinter Golf-Laser.de?

Golf Laser langes bild

Ein kleines aber feines Team arbeitet rund um den Shop!

Die Saison steht vor der Tür. Hast Du einen Tipp für die Leser von Wallgang.de in Sachen Golf?

Weniger trainieren und mehr auf dem Platz spielen und dabei immer daran denken, dass der Spaß im Vordergrund stehen sollte. Die Zeit am Platz mit Freunden und Familie ist zu kostbar um sich über schlechte Schläge zu ärgern. Die richtige Einstellung am Platz ist, wie es Bob Rotella so schön sagt, „ erwartungsloses Bemühen“.

Golf-Laser-pink_b2Daniel hat das Licht der Welt vor 31 Jahren in Regensburg erblickt. Hauptberuflich bauen wir Autobahnraststätten in ganz Deutschland also ist er viel unterwegs, aber sein großes Hobby, natürlich Golf😉 kommt nicht zu kurz!

Danke Daniel für die Antworten und ich hoffe wir werden irgendwann mal zusammen eine Runde spielen, dann kann ich Dir noch mehr Löcher in den Bauch fragen!😉 Wer mehr über Golf-Laser.de und Daniel erfahren möchte klickt auf den pinkfarbenden Entfernungsmesser. Außerdem habe ich das Gerät vor ein paar Wochen getestet. Und nächsten Dienstag heißt es wieder: „Stephan fragt Löcher in den Bauch„!

Euer Stephan

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s