Hier geht es um die golfende Dame!

Auswertung Umfrage Schlaglängen Teil 8 – Damen in Vergleich zu Sandra Gal

2009_Sandra_GalDa die Idee der Umfrage von einer Dame war, habe ich mich auch bemüht Zahlen von einer Proette zu bekommen. Vor wenigen Stunden bekam ich eine Mail von Teresa Mašínová, die unter anderem die PR Arbeit für Sandra Gal macht. Ich habe die Yard – Angaben mal aufgerundet im Meter angegeben und nachfolgt kommt jetzt der letzte Vergleich über alle Vorgabenklassen mit den Schlaglängen von Sandra Gal. Dort könnt Ihr auch sehen, dass Sandra kein Eisen 3 im Bag hat.

Damen ab HCP-54 aus der Umfrage Sandra Gal
Schläger Schnitt    
Driver 168 Meter 238 Meter  
Holz 3 149 Meter 220 Meter  
Holz 5 135 Meter 202 Meter  
Holz 7 123 Meter 183 Meter  
Eisen 3 141 Meter Meter  
Eisen 4 133 Meter 174 Meter  
Eisen 5 127 Meter 160 Meter  
Eisen 6 117 Meter 150 Meter  
Eisen 7 107 Meter 142 Meter  
Eisen 8 97 Meter 133 Meter  
Eisen 9 87 Meter 124 Meter  
Pitching Wedge 77 Meter 115 Meter  
Gap Wedge 64 Meter 99 Meter 50 Grad Wedge
Sand Wedge 54 Meter 87 Meter 54 Grad Wedge
Lob Wedge 43 Meter 78 Meter 58 Grad Wedge

Wer ist Sandra Gal?

Hier ein paar Auszüge aus Ihrer Homepage.

Ich habe Golf zum ersten Mal gespielt, als ich etwa 5 Jahre alt war. An meinem 5. Geburtstag gaben mir meine Eltern eine Reihe von farbigen Kunststoff-Schlägern. Alle unsere Ferien waren Golfurlaub und ich spielte Golf an schönen Orten in den Niederlanden, Frankreich oder Portugal. Mein Vater war mein erster Trainer und ist immer noch einer meiner besten Lehrer. Aber eigentlich habe ich das Üben nicht ernst genommen. Als ich 14 Jahre alt wurde, und ich in einem Golfclub in der Nähe unseres Hauses zu spielen begann, veränderte sich das.

Mehr Infos zu Sandra Gal findet Ihr auf SandraGal.com (in englisch). Auch auf Youtube hat Sandra einen eigenen Kanal.

Ich hoffe Ihr hattet in den letzten Wochen viel Spaß mit meinen Auswertungen zu den Umfragen und wer sich von den Herren noch mal mit Marcel Siem vergleichen möchte, findet hier seine Schlaglängen.😉

In diesem Sinne schönes Spiel und Jungs bleibt auf dem Fairway!
Euer Stephan

Banner Test Strammermax Socks

Produkttest: Strammermax.com – Socks

Heute geht es mal um Produkte, die man eigentlich als außenstehender nie zu Gesicht bekommt – Men´s Premium Shapewear. Mir wurde von Strammer Max ® ein Deep V-Neck Breeze Shirt und ein Paar Sportsocken zum Test zur Verfügung gestellt. Grundsätzlich bin ich bei den Versprechungen im Internet immer sehr vorsichtig und lasse mich nur überzeugen, wenn ich die Produkte in den Händen halten konnte. Ganz klar ging mein Test in die Richtung Golfsport, aber meine Erfahrungen kann man auf alle Lebenslagen übertragen.

Allgemeines

Die Produkte werden in einer sehr hochwertigen Verpackung verschickt. Der erste Eindruck der Socken und  des Shirts waren sehr positiv. Beide Produkte blieben auch nach mehrmaligen Waschen 1a in Form, was ja gerade bei diesen Produkten sehr wichtig ist. Ich hatte extra farbige Varianten (blau) zum Test ausgewählt und auch was die Farbechtheit betraf, konnten die Produkte von Strammer Max ® voll überzeugen. Heute geht es erst ein mal um die Socken.

section_socks@2xSports Line Socks blue

img-ds-blue1-2x_440x440Also die Socken hatte ich jetzt in verschiedenen Golfschuhen und bei kühlem und warme Wetter an! Schwitzen in diesen Socken – Fehlanzeige. Die Socken sitzen sehr eng am Fuß und Bein, aber man hat nie das Gefühl das es eng ist. Auch nach mehrmaligen Waschen in der Maschine waren diese immer noch in Form. Meine Beine und meine Füsse haben sich in den Socks wohlgefühlt und ich hatte auch das Gefühl, dass nichts einschneidet und das Blut bei der Bewegung hervorragend in Schwung bleibt.

Eckdaten

  • Muscle Support Zone: Maximale Unterstützung für die Muskulatur am Unterschenkel
  • Compression Zone: Optimale Fuß- und Knöchelstabilisation
  • Climate Zone: Regulation der Körpertemperatur und Feuchtigkeit
  • Anti-bacterial Zone: Antibakteriell und geruchsneutralisierend

Also ich kann das Shirt und auch die Socken uneigeschränkt empfehlen!

Bevor ihr Euch das Video anschaut, kann ich Euch als treue Leser auf Wallgang.de ein ganz tolles Angebot von Strammer Max ® präsentieren.

Die ersten 100 Besteller können mit dem Gutscheincode: GO10

10% beim Einkauf auf Strammermax.com sparen!

Euer Stephan

Homepage Golfer fragen

Stephan fragt Vanessa Simon „Löcher in den Bauch!“

Hallo Vanessa,

es ist schön, das so viele Damen an der Aktion teilnehmen, also werde ich Dir jetzt mal  „Löcher in den Bauch“ fragen.

Wann hattest Du den ersten Golfschläger in der Hand?

VanessaIm Sommer 2010 hat mein ehemaliger Vorgesetzter uns zu einem Schnuppertag Am Alten Fliess bei Köln eingeladen. Man war ich beeindruckt von der ganzen Atmosphäre… den Leuten.. und vor allem dieser wunderschön angelegten und gepflegten Anlage. Heinz-Peter Thül hat uns persönlich durch den Tag begleitet und uns die grundlegenden Dinge des Golfsports beigebracht.

„Geiler Sport“ hab ich gedacht, „für mich jedoch unbezahlbar“.

Ein Jahr später stand ich dann bei West Golf auf dem Parkplatz, mit dem Platzreife Zertifikat in der Hand und stolz wie Oskar!

Mit meiner ersten Trainerstunde bei West Golf begann auch meine berufliche Bindung zum Golfsport. Neben meiner Platzreife habe ich angefangen, nebenbei bei West Golf im Sekretariat zu arbeiten. So nahm das ganze seinen Lauf.

Welchen Platz in Deutschland sollte man unbedingt spielen? Warum?

IMG-20150617-WA0001Jetzt kommt die Stelle, an der wahrscheinlich jeder seinen Heimatclub positiv hervorhebt – GC Schloss Miel! Ein absolut wunderschöner Platz welcher bei mir auch schon vor meiner Mitgliedschaft ganz oben im Kurs lag. Nichtsdestotrotz steht bei mir St Leon Roth ganz oben auf meiner To Do Liste der Golfplätze in Deutschland. Einmal dort spielen zu dürfen, wo der Solheim Cup ausgetragen wurde, wäre schon eine Ehre für mich.

Mit welchen 3 Profis/Promis würdest Du gerne mal auf die Runde gehen?

Ganz klar Paula Creamer – sie war von Anfang an mein Vorbild in Sachen Golf. Jordan Spieth würde ich auch noch mitnehmen. Mich interessiert, wie er es geschafft hat, seine Mentale Stärke so weit auszubauen. Um den Flight komplett zu machen, hole ich noch Colin Montgomerie ins Boot. Hatte vor ein paar Wochen die Möglichkeit ihn kennen zu lernen und fand in sofort mega sympathisch!

Welches HCP hast Du aktuell und ist Dir das HCP wichtig?

IMG-20150419-WA0018Eine Dame nach Ihrem HCP zu fragen, ist die gleiche Geschichte wie mit dem Alter Aber ich habe ja nichts zu verbergen. Weder das Alter, noch das HCP.

Ich dümpel aktuell bei 24 rum obwohl mein Schwung deutlich mehr hergibt. Und woran liegt das? Trainingsfaulheit!! Wobei ich daran aktuell mit vollem Engagement arbeite. Vielleicht hat sich ja bis zur Veröffentlichung dieses Artikels schon was getan. Wichtiger als das HCP ist mir jedoch der „perfekte“ Schwung und wenn der erst mal stimmt, erledigt sich das mit dem HCP von alleine.

Was war Dein schönstes Erlebnis auf dem Golfplatz?

Es war nicht der Golfplatz sondern die Rheingolf, eine Golfmesse in NRW. Hier hab ich einen für mich unglaublich wichtigen Menschen kennen und lieben gelernt, den ich nun nicht mehr missen möchte. Golf verbindet!

Was kannst Du auf einer Golfrunde überhaupt nicht ab?

Klugscheißende Flightpartner! Wenn ich eine Frage habe, dann stelle ich diese soweit es die Regeln zulassen. Aber belehren und klugscheißern geht gar nicht. Ich glaube als Frau hat man viel öfters damit zu kämpfen. Aber wer mir richtig auf die Nerven geht, bekommt auch eine Ansage und entsprechende Strafschläge von mir, da bin ich konsequent. Und ich habe meine Ruhe.

Wie bist Du auf die Idee mit dem Blog Golfprinzessin gekommen?

Die Mitglieder meines ehemaligen Heimatclubs haben mir dies nahe gelegt. Ich bin eine eher extrovertierte, flippige Person die gerne lacht und auch schon mal die Etikette vergisst wenn ein Chip ins Loch fällt. Golf ist nicht nur langweilig und grau, ich glaube das weiß spätestens nach einer Runde mit mir jeder, auch die alt eingesessenen Mitglieder meines Clubs. Das ist meine Message!

Wohin soll es in den nächsten Jahren mit der Golfprinzessin gehen?

Ich würde mich freuen, die nächsten Tage…. Monate… und Jahre noch mehr Menschen für den Golfsport begeistern zu können. Genauso wichtig ist mir die Jugendarbeit! Die Kids müssen viel mehr Möglichkeiten bekommen und gefördert werden. Ich möchte mehr schöne Plätze spielen, mehr Gadgets ausprobieren und die Golfwelt daran teilhaben lassen.

20160309_124643Wer steckt alles hinter Deiner Seite?

Im Großen und Ganzen meine Wenigkeit. Ich bekomme allerdings von vielen Seiten Unterstützung, z.B. von meinem Golf Club Schloss Miel, Alexander Pielok von WirLiebenGolf oder von meiner besseren Hälfte. Zudem ist die Golfwelt wie eine kleine Familie, da unterstützt jeder jeden.

Die Saison läuft – hast Du einen Tipp für die Leser von Wallgang.de in Sachen Golf?

Kopf ausschalten und genießen! Ja ich weiß, dass ist leichter gesagt als getan, aber nur so macht der Sport Spaß. Schnappt euch eure Schläger nach der Arbeit und spielt noch 9 Loch im Sonnenuntergang – für mich das schönste Gefühl!

Vanessa, 30 Jahre jung, liebt und lebt den Golfsport. Nicht nur privat sondern auch beruflich verbringt Sie jede Minute auf dem Golfplatz. Neben dem Spaß am Spiel ist Ihr gerade als Jugendwart im Golf Club Schloss Miel die Förderung der Kleinen besonders wichtig. Wenn Vanessa die Fairways der Welt unsicher macht, wird die Etikette über Board geworfen und das Leben in vollen Zügen genossen. Golf is life!

Danke Vanessa für die Antworten und ich hoffe wir werden irgendwann mal zusammen eine Runde spielen, dann kann ich Dir noch mehr Löcher in den Bauch fragen!😉 Wer mehr über die Golfprinzessin und Vanessa erfahren möchte klickt hier auf Golfprinzessin. Und nächsten Dienstag heißt es wieder: „Stephan fragt Löcher in den Bauch„!

Euer Stephan

Hole-in-one

Auswertung Umfrage Schlaglängen Teil 7 – Handicap -4,4 und kleiner

Heute beschäftige ich mich mit der Königsklasse in Sachen Golf. Genauer gemeint sind alle Amateur Golferinnen und Golfer die ein Handicap -4,4 oder besser haben.

Damen und Herren

Von den 38 Teilnehmern waren 5 (13,16%) Damen und 33 (86,84%) Herren. Grafisch sieht das dann so aus. Vorgabeklasse 1 Damen und Herren

Schlaglängen der Damen

  Schläger min max Schnitt
Damen Driver 170,00 240,00 202,00
Holz 3 160,00 210,00 184,00
Holz 5 155,00 190,00 158,08
Eisen 3 160,00 160,00
Eisen 4 150,00 175,00 162,25
Eisen 5 140,00 165,00 149,80
Eisen 6 130,00 155,00 142,00
Eisen 7 127,00 145,00 132,40
Eisen 8 110,00 137,00 122,40
Eisen 9 100,00 126,00 112,20
Pitching Wedge 80,00 114,00 98,80
Gap Wedge 70,00 95,00 85,00
Sand Wedge 60,00 82,00 72,40
Lob Wedge 60,00 64,00 62,00

Schlaglängen der Herren

Schläger min max Schnitt
Herren Driver 215,00 335,00 247,52
Holz 3 200,00 300,00 224,28
Holz 5 190,00 290,00 215,00
Holz 7 190,00 230,00 211,67
Eisen 1 220,00 275,00 238,33
Eisen 2 187,00 265,00 216,50
Eisen 3 179,00 255,00 200,13
Eisen 4 170,00 245,00 185,86
Eisen 5 160,00 235,00 174,48
Eisen 6 148,00 225,00 164,30
Eisen 7 140,00 215,00 153,94
Eisen 8 128,00 205,00 143,55
Eisen 9 117,00 195,00 132,73
Pitching Wedge 102,00 185,00 120,88
Gap Wedge 90,00 175,00 108,59
Sand Wedge 60,00 165,00 93,23
Lob Wedge 60,00 155,00 81,12

Schlaglängen Damen und Herren in der Vorgabeklasse 1 (HCP -4,4 und besser)

Schläger min max Schnitt
Gesamt Driver 170 335 224,76
Holz 3 160 300 204,14
Holz 5 155 290 186,54
Holz 7 190 230 211,67
Eisen 1 220 275 238,33
Eisen 2 187 265 216,50
Eisen 3 160 255 180,07
Eisen 4 150 245 174,06
Eisen 5 140 235 162,14
Eisen 6 130 225 153,15
Eisen 7 127 215 143,17
Eisen 8 110 205 132,98
Eisen 9 100 195 122,47
Pitching Wedge 80 185 109,84
Gap Wedge 70 175 96,80
Sand Wedge 60 165 82,82
Lob Wedge 60 155 71,56

Welche Schläger haben die Damen und Herren im Bag?

Hier ist es egal ob Damen oder Herren, bis auf Holz 7 (Damen) und Eisen 3 (nur bei einer Dame) ist alles im Golfbag reichlich vertreten. Das ist der vorletzte Beitrag zur Umfrage aus dem April, denn im letzten Beitrag machen wir noch mal den „Rundumschlag“ über alle Vorgabeklassen. Aber egal in welcher Klasse man schaut, Länge ist nicht alles und ich vermute mal um so besser das HCP um so weniger Putts werden auf der Runde gebraucht. Ach ja, wer sich gerne mal mit einem Profi vergleichen möchte, der findet hier aktuelle Schlaglängen von Marcel Siem, der gerade in China tolles Golf gespielt hat. Wer ein wenig an seinem langen Spiel arbeiten möchte findet hier was zu dem Thema. Ich denke mal, dass ich in der nächsten Woche mein persönliches Fazit zur Umfrage und den Ergebnissen veröffentliche werde. Ich hoffe für Euch waren die letzten 4 Wochen, in denen ich die Klasse 6, Klasse 5, Klasse 4, Vorgabeklasse 3 und Klasse 2 präsentiert habe interessant. Freue mich über reichlich Feedback.

Euer Stephan