Stephan fragt Fabian Bünker „Löcher in den Bauch!“

Hallo Fabian,

heute bist Du dran und ich frage Dir „Löcher in den Bauch“! Ich hoffe es wird nicht zu „schmerzhaft“. Wir beide hatten ja schon öfter mal im Netz das Vergnügen. Aber jetzt wollen wir mal ernsthaft „reden“ – hier meine Fragen an Fabian auch zu seinenm Blog Up & Down.

Wann hattest Du den ersten Golfschläger in der Hand?

Mit 6 Jahren im GLC Nordkirchen im Münsterland.

Welchen Platz in Deutschland sollte man unbedingt spielen? Warum?

Den 18 Loch Platz des Club zur Vahr in Garlstedt. Eng, lang, alter Baumbestand, ruhig gelegen, einfach eine tolle Atmosphäre. (Anmerkung Redaktion: igittt😉 )

Mit welchen 3 Profis würdest Du gerne mal auf die Runde gehen?

Wynton Rufer, Jack Nicklaus, Ben Hogan (leider geht das nicht mehr, daher Arnold Palmer)

ProfilbildWelches HCP hast Du aktuell und ist Dir das HCP wichtig?

Wie sagt man so schön, „Als Pro hat man kein Handicap“. Als Amateur hatte ich ein HCP von +2. Heute würde ich wahrscheinlich ein HCP von 2 spielen. Und ja, HCP ist wichtig. Es ist Ausdruck deines Könnens. Am Ende soll das Spiel aber Spaß machen, daher ist es dann wiederum nicht wichtig.

Was war Dein schönstes Erlebnis auf dem Golfplatz?

Puh, schwer zu sagen. Ich finde es immer schön, wenn ich eine „schlechte“ Runde noch in eine „gute“ Runde drehe.

Was kannst Du auf einer Golfrunde überhaupt nicht ab?

Mitspieler, die mogeln.

Wie bist Du auf die Idee mit „Up & Down“ gekommen?

Auf die Idee zu „Up & Down – Dein Golftrainingsblog“ ist mir im Laufe meiner Arbeit als Golflehrer gekommen. Ich habe gemerkt, dass meine Schüler gerne mehr Anleitung für ihr Training hätten. Daraus ist mein Blog mit kostenlosen Trainingstipps für jeden Golfer entstanden.

Was willst Du mit „Up & Down“ erreichen?

Gerne würde ich meinen Blog zu DEM Blog für Golfer entwickeln, die ihr Spiel dauerhaft verbessern wollen. Zusätzlich möchte ich verschiedene Onlineservices für meine Leser anbieten, die sie in die Lage versetzen, meine Tipps überall und jederzeit abzurufen und umzusetzen (Video, Ebook etc.). Dazu möchte ich meine Facebook Gruppe „Erfolgreich golfen“ weiter ausbauen und als Treffpunkt für Golfer auf Facebook bekannt machen.

Wer steckt noch alles hinter „Up & Down“ ?

Nur ich. Den Blog habe ich selber aufgebaut und umgesetzt. Genauso schreibe ich alle Texte selber. Ich habe aber ganz viele tolle Blogger Kollegen im Netz, die meinen Blog bekannt gemacht haben.

Die Saison steht vor der Tür. Hast Du einen Tipp für die Leser von Wallgang.de in Sachen Golf?

Meinen Artikel zum Saisonstart 2016: 16 Fehler und 16 Tipps, wie du sie vermeidest. Dazu kann ich jedem Golfer nur empfehlen, regelmässig Unterricht bei einem Golfpro zu nehmen.

Fabian Bünker ist als PGA-Professional mit DOSB-Lizenz hauptamtlicher Landestrainer in Niedersachen-Bremen und betreut die Kaderspieler im Training und beim Wettkampf. Als Amateur war er fünf Jahre lang Mitglied der DGV-Nationalmannschaft. Auf seinem Blog Up & Down www.fabianbuenker.de schreibt er regelmäßig über Golf und stellt seine Tipps für dein Golftraining zur Verfügung. Auf Golfmaniacs.de bloggt er über Kindergolf (dazu in zwei Wochen mehr). Du kannst Fabian auf unterschiedlichen Events jedes Jahr treffen. Unter anderem veranstaltet er am 28./29. Mai das 1. Fabian & Friends Turnier.

Danke Fabian für die Antworten und ich hoffe wir werden irgendwann mal zusammen eine Runde spielen, up and downdann kann ich Dir noch mehr Löcher in den Bauch fragen!😉 Wer mehr über Up & Down und Fabian erfahren möchte klickt hier drauf.  Bereits geführte Interviews findet ihr hier und nächsten Dienstag heißt es wieder: Stephan fragt Löcher in den Bauch“!

Euer Stephan

3 thoughts on “Stephan fragt Fabian Bünker „Löcher in den Bauch!“

  1. Pingback: 10 Fragen an mich von Stephan Rösner - Up & Down

  2. Pingback: Trainingstipp: lange Spiel Teil 1 by Fabian Bünker | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  3. Pingback: Stephan fragt Fabian Bünker zum zweiten mal “Löcher in den Bauch!” | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s