Tshwane Open – zweite Runde mit Maximilian Kieffer

Golf_meets_Charity_Logo_smallGestern hatte ich Euch ja bereits von der ersten Runde von Maxi Kieffer in Südafrika berichtet. Maximilian, der als einzigster Deutscher bei den Tshwane Open 2014 an den Start gegangen ist, musste gestern nach 15 Löchern seine Runde leider abbrechen. Heute in der Frühe musste er dann die Löcher 16, 17 und 18 weiter spielten und legte dort ein Par, ein Birdie und leider einen Bogey hin. Somit startete er heute mit -4, nach seiner tollen 68er Runde. Heute ging Maximilian Kieffer dann an der 10 an den Start und bis Loch 17 hatte er bereits wieder zwei Birdies auf seiner Scorekarte notiert. Damit lag der Cut in weiter Ferne. Leider spielte er wie am frühen Morgen wieder an der 18, einem Par 4 über 454 Meter einen Bogey. Somit ging er mit -1 (Tageswertung) auf die Front Nine und spielte dort bis einschließlich Loch 7 Par. Dazu gehörte auch die 5, ein Par 5 über 626 Meter. Im Copperleaf Golf & Country Estate gibt es immerhin zwei Löcher über 600 Meter und die anderen zwei Par 5 Löcher auf diesen Golfkust sind weit über 550 Meter lang. An der 8 gelang dem deutschen Golfer dan sein letztes Birdie für den Tag und so kam er heute mit einer guten 70er Runde zurück ins Clubhaus und liegt damit bei -6. Da ist noch Luft nach oben, denn aktuell, es sind noch nicht alle von der Runde zurück, liegt Herr Kieffer auf den geteilten 14. Platz.

Tshwane Open Runde 2Aktuell führt das Feld der Däne Morten Ørum MADSEN mit -12 an und das Leaderboard könnt ihr Euch gerne hier anschauen. Ach zwei Sachen möchte ich Euch noch ans Herz legen: zum einem den ersten Beitrag von meiner Fotoarbeit in Portugal „the morning sun!“ und das Charity Golfturnier am 24. August in Brandenburg. Würde mich freuen, wenn „meinem“ Golfturnier zahlreich teilnehmt!

Euer Stephan

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s