Der Start in das European Senior Tour Golfturnier auf dem WINSTONlinks

In der letzten Woche konnte ich mal ein Golfturnier auf der European Senior Tour im Golfclub WINSTONgolf live und in Farbe miterleben. Anreise war am Mittwoch und am Abend gab es für die zahlreichen Volunteers, ohne die so ein Event nicht möglich wäre, eine Golfclinic mit einem der Profis. Simon P. Brown hat für jede Frage ein offenes Ohr und er zeigte Lösungen die es in sich hatten. Und sollte es keine Lösung geben, dann sagte er nur: Dann hast Du Pech gehabt!😉 Ich selbst war nur als Zuschauer dabei und machte mich am Mittwoch mit dem Team und den Gegebenheiten vertraut. Denn ab Freitag sollte ja das Turnier mit 60 Profis und 60 Amateuren los gehen. Am Donnerstag begleitete ich dem Pro Am Flight von Bernhard Langer auf den ersten 9 Löchern des WINSTONlinks mit der Videokamera. Aber dazu später in einem Bernhard Langer WINSTONgolf Beitrag.

Quelle: DieEventfotografen.de

Quelle: DieEventfotografen.de

Am Freitag ging es dann los und da ich in den 3 Turniertagen als Fotograf unter anderem für Langer Sport Marketing unterwegs war musste ich mir ja was einfallen lassen. Wie bekomme interessante Bilder von den Golfprofis zusammen. Ich entschloss mich zu der Variante mit jedem Flight 2-3 Löcher mitzulaufen um mich dann zum folgenden Flight zurückfallen zulassen. Oder besser gesagt am Grün auf die Spieler zu warten. Unterm Strich habe ich 35 von 60 Golfer fotografiert und ich denke mal das ist als One-Man-Show ein guter Schnitt. Da es bei so einem Turnier auch für mich das erste mal war, war die Reaktion der Profis interessant. Am Freitag gingen zwei Profis und zwei Amateure auf die Runde und obwohl diese und die Runde am Samstag zum Turnierergebnis gezählt wurde, waren alle Profis, die ich hautnah erleben durfte total entspannt. Man wenn das mal bei Amateuren untereinander so laufen würde. Die Profis spielten von weiß und die Amateure (ich vermute mal alle mit HCP um die -10) durften von gelb abschlagen. Die Profis spielten ihr Spiel und nahmen sich an jedem Abschlag und auf den Grüns viel Zeit für ihren „Partner“. 😉

Quelle: DieEventfotografen.de

Quelle: DieEventfotografen.de

Quelle: DieEventfotografen.de

Quelle: DieEventfotografen.de

Aber die Profis hatten auch noch über Gott und die Welt mit ihren Mitspielern und mit mir zu plaudern. Der eine oder andere Profi wollte dann auch mal sehen, wie sein Abschlag auf dem Foto aussieht und studierte die Aufnahmen an der Kamera. Und egal in welchem Flight ich an diesem Tag unterwegs war, es war ein sehr angenehmes Arbeiten und das immer direkt am Fairwayrand und am Vorgrün. Egal wer mit den Golfprofis unterwegs war, ob Amateur, Caddie, Volunteer oder Fotograf, alles lief entspannt ab ohne das jeder seine Aufgabe und den Fokus vergaß. So hatte ich nach 18 „gespielten Löchern“ über 500 Bilder im „Kasten“ und gute 15 km auf und ab über den tollen WINSTONlinks in den Beinen. Aber schaut Euch selbst das Video zum Freitag an, was ich aus ein paar Bildern von mir gemacht habe.

Zu meiner Arbeit werde ich später noch mehr auf DieEventfotografen.de schreiben. Ich werde zusehen, das ich bis zum nächstem Wochenende auch die anderen Beträge fertig habe!😉

Euer Stephan

4 thoughts on “Der Start in das European Senior Tour Golfturnier auf dem WINSTONlinks

  1. Pingback: Bernhard Langer Spezial | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  2. Pingback: Finale der WINSTONgolf Senior Open – Impressionen | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  3. Pingback: Ohne Volunteer keine WINSTONgolf Senior Open | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

  4. Pingback: Tag 2 der WINSTONgolf Senior Open – Impressionen | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Schreibe einen Kommentar

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s