BMW Championship – Finale

Nachdem Jim Furyk bei den BMW Championship in Illinois, mit einer 59er-Runde (-12) am Freitag Geschichte geschrieben hatte, musste er auf der 3. Runde zehn Schläge mehr notieren. „Es war es mein Ziel, einen niedrigen Score zu spielen, um die Chancen auf einen Turniersieg wahren zu können. Das ist mir gelungen. Ich hatte auch nicht erwartet, dass es heute wieder so gut laufen würde wie gestern“, zeigte sich Furyk realistisch. „Was das Finish am Montag bringen wird? Lassen wir uns überraschen…“ Zusammen mit seinem langjährigen Freund Steve Stricker geht Furyk am Montag auf die Finalrunde, die einiges an Spannung verspricht, schließlich hatte Furyk in den vergangenen Jahren immer wieder Probleme, eine Führung am Finaltag auch in einen Sieg umzuwandeln.

Tiger Woods kann sich trotz zwei Strafschlägen, die er am Freitag aufgebrummt bekam, auf den derzeit 5. Platz spielen. Die Strafschläge, die Woods erhalten hat und auf seiner Karte notieren musste, weil er seinen Ball angeblich unerlaubt bewegt hatte – oder auch nicht – sorgen derzeit in den USA für hitzige Diskussionen. Der Tiger scheint derzeit von den Regelwächtern ganz besonders unter Beobachtung zu stehen. Völlig geräuschlos und ohne Diskussionen dagegen spielen übrigens Brandt Snedeker und Zach Johnson ihr Turnier und belegen vor der Finalrunde den 3., bzw. 4. Platz.

Zach Johnson US Golfprofi

Quelle: golferswest.com

Zach Johnson, der stets bescheiden auftretende Mann aus Iowa City, kann sich aufgrund seines Sieg in Illinois über einen Scheck in Höhe von 1,44 Millionen Dollar freuen. Für den ehemaligen Masters-Champion von 2007 ist dies sein zehnter Sieg auf der PGA Tour. Für die anstehende Tour Championship presented by Coca Cola wird der 37-Jährige jetzt als Favorit gehandelt. Johnson rückt durch diesen Sieg um 23 Plätze auf den vierten Platz der FedExCup-Wertung vor. Als letzter Spieler hat sich diese Woche der US-Amerikaner Dustin Johnson für das Finale des FedExCup in Atlanta qualifiziert. Mit einem 62. Platz belegt er Platz Nr. 30 der Liste. Rory McIlroy wird dieses Jahr übrigens nicht am Finale des FedExCup teilnehmen. Mit Runde von 78, 77, 68 und 68 Schlägen reicht es am Ende nur für den 50. Platz in der FedExCup-Wertung.

Aber jetzt steht das Finale der Top 30 der FedExCup Wertung an. Neben den 21 US Golfer treten Jason Day, Adam Scott, Graham DeLeat, Brenden de Jonge und Carl Schwartzel an. Das 30er Feld wird durch die Europäer Luke Donald, Justin Rose, Sergio Garcia und Henrik Stenson vervollständigt. Aber über das Turnier werde ich in einem weiteren Beitrag berichten!

Euer Stephan

Advertisements

BMW Championship – Tag 1

Quelle: conwayfarmsgolfclub.org

Seit heute sind ja wieder die Top Golfer der FedExCup Wertung bei den BMW Championship unterwegs. Die Frage, die ich mir gerade stelle, was ist den Golfern am ersten Tag des Turniers wichtige, die Aussicht in den Top 30 der FedExCup Wertung zu kommen, oder vielleicht das Turnier zu gewinnen. OK, es geht immerhin um $1,440,000 für den Sieger, aber ich glaube, die um den 30. Platz liegen, werden mit einem „Auge“ schauen, was die Konkurrenz so „treibt“.

Die erste Runde ist noch voll im Gange und im Moment führt Brandt Snedeker vor Zach Johnson und John Merrick. Merrick würde mit diesem Platz den Sprung in die Top 30 der Wertung schaffen und natürlich auch ein paar Dollar Preisgeld bekommen. Aber wir sind ja noch ganz am Anfang des Turniers und es kann noch ganz viel passieren. Wer immer wissen will, wie sich gerade sein „Liebling“ im FedExCup schlägt, findet hier eine immer aktuelle Auswertung, den „Live Projected FedExCup“ Stand. Für Rory McIlroy, Rickíe Fowler und Lee Westwood läuft der erste Tag der BMW Championship im Conway Farms Golfclub nicht so gut. Sie liegen aktuell am Ende des Feldes.

Ich werde mich noch einmal melden, wenn alle Profi´s Ihre erste Runde gespielt haben und man sehen kann wie sich das Turnier entwickelt. So da bin ich noch einmal und muss feststellen, dass sich nicht viel getan hat. Deshalb hier jetzt nur zwei Grafiken, die den Stand nach der 1. Runde zeigen. Das Leaderboard könnt Ihr natürlich wie gewohnt hier verfolgen.

Euer StephanBMW Championship 2013 02 BMW Championship 2013 01

BMW Championship – Vorbericht

Quelle: conwayfarmsgolfclub.org

Henrik Stenson hat ja am vorletzten Wochenende die FedEx Cup Wertung von Tiger Woods übernommen. Ab Donnerstag geht es in das vorletzte Turnier der FedExCup Wertung. Die Top 70 der FedExCup Wertung starten in Lake Forest/USA im Conway Farms Golf Club.  Der Conway Farms Golf Club eröffnete am 3. August, 1991. Auf 209 Hektar in Lake Forest, Illinois wurde der Club angelegt. Er ist wie ein schottischer Links Golfkurse entworfen worden.

Veranstaltung: BMW Championship
Termin: 9. – 15. September 2013
Austragungsort: Conway Farms Golf Club, 425 S. Conway Farms Drive, Lake Forrest
Preisgeld: 8 Millionen US-Dollar insgesamt, 1,44 Millionen für den Sieger
Spielerfeld Die 70 Finalisten der PGA TOUR Playoffs um den FedExCup
FedExCup Playoffs: Dritte Runde, noch 70 Spieler im Rennen
Titelverteidiger: Rory McIlroy
Titelsponsor: BMW of North America, LLC
Veranstalter: Western Golf Association
Frewillige Helfer: voraussichtlich mehr als 2.000 freiwillige Helfer

Quelle: conwayfarmsgolfclub.org

Die BMW Championship führt eine große Tradition fort, die im Jahr 1899 mit den Western Open, der ersten Meisterschaft der Western Golf Association begann. Der J.K. Wadley Cup, seither ununterbrochen die Wandertrophäe der Championship, ist verbunden mit den Namen der größten Golflegenden und derzeitigen Stars. Dazu zählen Walter Hagen, Gene Sarazen, Ben Hogan, Sam Snead, Arnold Palmer, Jack Nicklaus und Tiger Woods.

Jahr Sieger Austragungsort
2012 Rory McIlroy Crooked Stick GC (IN)
2011 Justin Rose Cog Hill G & CC (IL)
2010 Dustin Johnson Cog Hill G & CC (IL)
2009 Tiger Woods Cog Hill G & CC (IL)

Seit Montag wird bereits in Illinois Golf gespielt. Wir sehen ja immer nur die letzten 4 Tage, aber hier könnt Ihr mal sehen seit wann im Conway Farms Golf Club gespielt wird.

Montag,
9. September:
7:00 Uhr: Turniergelände öffnet
Trainingsrunden

12:30 Uhr CDW Pro-Am
Dienstag,
10. September:
7:00 Uhr: Turniergelände öffnet
Trainingsrunden
Mittwoch,
11. September:
6:00 Uhr: Turniergelände öffnet
Gardner Heidrick Pro-Am
7:00-9:00 Uhr: Start an den Abschlägen 1 und 10
12:00-14:00 Uhr: Start an den Abschlägen 1 und 10
Donnerstag,
12. September:
9:00 Uhr: Turniergelände öffnet
1. Runde der BMW Championship
10:15-12:16 Uhr: Start an den Abschlägen 1 und 10
Freitag,
13. September
:
9:00 Uhr: Turniergelände öffnet
2. Runde der BMW Championship

10:15-12:16 Uhr: Start an den Abschlägen 1 und 10
Samstag,
14. September
:
6:00 Uhr: Turniergelände öffnet
3. Runde der BMW Championship
7:25-12:50 Uhr: Start am 1. Abschlag
Sonntag,
15. September:
6:00 Uhr: Turniergelände öffnet
Finalrunde der BMW Championship
7:25-12:50 Uhr: Start am 1. Abschlag
17:00 Uhr: Siegerehrung auf dem 18. Grün

Und zum Schluß gibt es noch einen Rückblick auf das Finale aus 2012. Das Leaderboard könnt Ihr natürlich wie gewohnt hier verfolgen.

Euer Stephan