Was treiben die Golfprofis in den nächsten Tagen?

World Golf Championships-Cadillac Championship

Abu Dhabi HSBC Golf Championship 2014 Bild Martin KaymerMartin Kaymer startet ab Donnerstag bei den World Golf Championships-Cadillac Championship und geht mit Louis Oosthuizen und Keegan Bradley um 11:55 Uhr Ortszeit (17.55 Uhr deutscher Zeit) von Tee 10 auf die Runde. Der US-Sonnenscheinstaat Florida freut sich bei den Cadillac Championship auf ein elitäres Golferfeld. Im Trump National Doral werden die Golfer nicht nur den kleinen weißen Bällen hinterherjagen, sie es wohl auf die 9 Millionen US-Dollar Preisgeld abgesehen haben, die insgesamt ausgeschüttet werden. Einer der Großen ist natürlich Tiger Woods. Der Amerikaner ist nicht nur aktueller Titelverteidiger, er konnte das Turnier vielmehr seit 1999 schon siebenmal gewinnen. Auch der in dieser Saison bisher eher enttäuschende Martin Kaymer wird alles daran setzen, Tigers achten Triumph zu verhindern.

Im vergangenen Jahr fand man in Marcel Siem und Martin Kaymer noch zwei deutsche Namen im Teilnehmerfeld. 2014 bleibt einzig Martin Kaymer, der sich auf den letzten Drücker qualifizierte. Kaymer sicherte sich seine Startberechtigung als 50. der Weltrangliste in der Vorwoche. Der Deutsche befindet sich nun wieder in Zonen der Weltrangliste, in der er seinen Turnierplan nicht mehr komplett nach eigenem Gusto gestalten kann. Erstmals seit einer gefühlten Ewigkeit gehört Kaymer nicht mehr zu den besten 50 Spielern der Welt.

Im November 1999 debütierte das Turnier als WGC-American Express Championship auf dem noblen Golfpaltz von Valderrama im Süden Spaniens, 2001 wanderte das WGC dann in die USA. Ursprünglich sollte in St. Louis im Bundesstaat Missouri die dritte Ausgabe stattfinden, jedoch verhinderten die Terroranschläge vom 11. September die Durchführung. In den Folgejahren wechselte der Austragungsort zwischen den USA und den britischen Inseln. Man besuchte den Capital City Club von Atlanta 2003, den irischen Mount Juliet Golf Club (2002 und 2004), San Franciscos Harding Park (2005) sowie The Grove in England (2006). 2007 zog es die Veranstalter in den Südwesten der USA, zusätzlich verlegte man den Termin in den März. Und es scheint, als wäre das Turnier im Doral Golf Resort, in dem zuvor von 1962 bis 2006 jährlich die Ford Championship stattgefunden hatte, heimisch geworden. Bereits zum achten Mal kommen die besten Spieler der Welt nach Florida, um den zweiten WGC-Titel des Jahres auszuspielen.

Das von Dick Wilson erschaffene blaue Monster verlor im Verlauf der Jahre immer mehr seine Zähne. Im März 2013 folgte dann die Notbremse. Gil Hanse, der sich auch um den Platz für die Olympischen Spiele in Rio de Janeiro kümmert, wurde von Besitzer Donald Trump beauftragt, den Platz wieder zu einem Monster zu machen. 14 von 18 Löchern wurden umgebaut, man spricht von einem neuen Kurs. Das signifikante Schlussloch, ein langes Par 4 mit Wasser auf der kompletten linken Seite, blieb allerdings vom Umbau verschont. Und so stand Trump im Februar auf dem ersten Tee und freute sich über den gelungenen Umbau. „Es ist einfach nur ein wunderbarer Golfplatz.“ Gil Hanse blickte zufrieden. Auch die Zuschauer haben nun einen besseren Überblick. Die Bereiche zwischen den Bahnen und um die Grüns wurden erhöht, Stadionatmosphäre wurde so geschaffen.

Puerto Rico Open

Marcel_SiemAuch wenn die Championship in Florida ein Gemeinschaftsturnier von PGA Tour und European Tour ist, gibt es auch ein „echtes“ PGA Tour Turnier an diesem Wochenende. Auch ab morgen gehen bei den Puerto Rico Open zwei Deutsche auf Birdiejagd. Alex Cejka startet um 7:20 Uhr Ortszeit gemeinsam mit Nicholas Thompson und Steven Bowditch von Tee 10. Der zweite Deutsche in Puerto Rico ist Marcel Siem. Er geht mit Frank Lickliter II und Chesson Hadley von Tee 1 um 8:20 Uhr auf die Runde. Das Starterfeld spielt um $3,500,000 auf dem Trump International GC.

Euer Stephan

One thought on “Was treiben die Golfprofis in den nächsten Tagen?

  1. Pingback: World Golf Championships-Cadillac Championship – erste Runde | Wallgang: Alles zum Thema Golf aus einer Hand!

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s