BMW PGA CHAMPIONSHIP – Tag 1

BMW PGA Champions Wentworth logoBei den BMW PGA Championship in Wentworth ging es heute so richtig los. Ich hatte Euch ja bereits gestern drauf eingestimmt. Mit von der „Party“ sind die Herren Kieffer, Siem und Kaymer. Als erster ging heute Maxi Kieffer an Tee 1 los und kam wohl nie so richtig ins Spiel. Es ging mit 4 Par los und dann spielte er auf den Front Nine doch noch zwei Bogey. So ging er mit +2 auf die Back Nine und spielte an der 14 ein weiteres Bogey. Das konnte er an der 16 mit seinem Birdie des Tages wieder ausgleichen. Maximilian kam mit einer 74er Runde (+2) zurück ins Clubhaus. Damit liegt er in der vorläufigen Abrechnung auf den geteilten 101 Platz. Vorläufig, weil noch 60 Golfer Ihre Runde noch nicht abgeschlossen haben. BMW PGA Champions Wentworth Kieffer Tag 1

Foto: Erik S. Lesser Foto: dpa

Als zweiter deutscher Golfer ging Martin Kaymer auf die Runde und er spielte auf den Front Nine zwei Bogey und zwei Birdie. Somit ging er mit Par auf die zweiten Neun und legte dort gleich mal richtig los. Bis zum Loch 14 hatte er 4 weitere Birdie auf der Scorecard und die letzten 4 Löcher spielte er wieder Par. Damit kam er mit einer 68er Runde (-4) zurück und hatte richtig Glück. Denn kurz danach machte das Wetter einen Strich durch die Rechnung. Martin liegt aktuell auf den geteilten 8. Platz und bereits 6 Schläge hinter dem Leader Thomas Björn aus Dänemark. Deutschlands Nummer eins Kaymer (Mettmann) spielte bei der mit 4,75 Millionen Euro dotierten Top-Veranstaltung der European Tour auf dem Par-72-Kurs des Wentworth Clubs eine gute Runde und platzierte sich vor dem Ende der Runde gleich in der Spitzengruppe des Leaderboards. Elf Tage nach seinem Sieg bei der Players Championship in Ponte Vedra legte Kaymer damit den Grundstein für eine weitere Top-Platzierung.BMW PGA Champions Wentworth Kaymer Tag 1Marcel, der als letzter der Deutschen an Tee 1 startete, legte mal so richtig wie die „Feuerwehr“ los. An Tee 1 spielte er Bogey und dann folgte eine Serie bis zur 5 mit Birdies. Die Front Nine schloss er mit einem  Birdie ab und startete die Back Nine mit -4. Damit lag er weit vorn und packte an der 13 und 14 noch mal Birdies drauf. Bevor die Wetterpause kam spielte er an der 15 einen Bogey und an der 16 wieder einen Birdie. Dann kam die lange Pause und zu diesem Zeitpunkt lag Marcel bei -6. Nach der Pause spielte er an der 17 einen weiteren Bogey und an dem letzten Loch, einem Par 5 spielte er eine 7. Mist, auf der Zielgerade noch die Top 5 verlassen. Er kam mit einer 69er Runde zurück ins Clubhaus und liegt damit auf den geteilten 14. Platz.

O-Ton von Marcel auf Facebook zu seiner ersten Runde: Da wäre es ja fast soweit gewesen. Das war echt gutes Golf bis zur 17. Ich komm der Sache langsam wieder näher!!! Böse Backpfeifen, die ich mir auf den letzten beiden Löchern eingefangen habe. Gruß aus England.

BMW PGA Champions Wentworth Siem Tag 1Überragend war am ersten Tag der Däne Thomas Björn. Der 43-Jährige egalisierte nach acht Birdies und einem Eagle mit 62 Schlägen den vier Jahre alten Platzrekord des Schweden Robert Karlsson. Bislang einziger deutscher Sieger in Wentworth ist Bernhard Langer, der das Turnier 1987, 1993 und 1995 gewann. Mit Spannung erwarteten die Fans auf der Anlage südwestlich von London den Start des Nordiren Rory McIlroy. Der ehemalige Weltranglistenerste ist seit Mittwoch auf der Insel groß in der Boulevard-Presse vertreten, nachdem er seiner Verlobten Caroline Wozniacki, der ehemaligen Nummer eins der Tenniswelt, den Laufpass gegeben hat. Die Hochzeitseinladungen hatte das Paar bereits verschickt. Auch wenn McIlroy im Vorfeld sagte, das es an diesem Wochenende schwer sein wird, spielte er wie Kaymer eine gute 68er Runde. Der erste Turniertag musste mehrfach wegen starken Regens, Sturmböen und Gewitterwarnungen unterbrochen werden. Mehr als die Hälfte der Teilnehmer konnte die erste Runde noch nicht beenden.

Euer Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s