Turkish Airlines Open – Tag 2

Ich hatte Euch ja bereits von der ersten Runde, soweit Sie am Donnerstag bei den Turkish Open gespielt werden konnte, berichtet. Martin #Kaymer schloss seine erste Runde am Freitag Morgen mit einer guten 69er (-3) Runde ab und musste danach gleich an Tee 10 ran. Wie am Vortag spielte er auf den Back Nine an der 11 sein erstes Birdie und ließ dann heute noch zwei weitere folgen. Damit lag er vor den Front Nine gesamt schon bei -6 und tastete sich immer dichter an die Spitze ran. Auf den vorderen Neun spielte er dann leider an der 3 einen Bogey konnte aber mit dann zwei weiteren Birdies die „Tuchfühlung“ zur Spitze mit in Clubhaus nehmen. Mit -7 liegt er vor dem Samstag auf den geteilten 17. Platz. turkish airlines open 08

Quelle: facebook.com/MartinKaymer

Martin Kaymer hat natürlich auch wieder was bei #Facebook gepostet, was ich Euch nicht vorenthalten möchte.

Vielen Dank an all die deutschen Fans an den letzten beiden Tagen! Hoffe morgen und übermorgen kommen wir drei noch weiter nach vorne! Habt ein schönes Wochenende!

Maximilian #Kieffer, musste auch heute seine erste Runde abschließen und kam mit einer tollen 66er Runde (-6) zurück ins Clubhaus. Dann durfte er heute die zweite Runde an Tee 1 starten. Die ersten 3 Löcher spielte er Par und dann kam sein erster Bogey auf die Scorecard. Auf den Front Nine folgten noch zwei Birdie und ein weiterer Bogey und damit lag er auf Par Kurs für den Tag. An der 11 gelang Ihm dann sein einzigstes Birdie auf den Back Nine und alles sah gut aus. Leider hat eine Golfrunde 18 Löcher und am letzten Loch spielte er einen Doublebogey und kam mit +1 für den Tag zurück ins Clubhaus. Damit liegt er gesamt bei -5 und auf den geteilten 32. Platz. turkish airlines open 09Der Dritte der „3 Musketiere“ ist Marcel #Siem. Er hatte den Vorteil, dass er seine erste Runde auch am Donnerstag beendet hatte und frisch auf die nächsten 18 Löcher ging. Für Marcel ging es heute auf Tee 10 los und die Back Nine hat er heute mit dem gleichen Ergebnis (35 Schläge) abgeschlossen wie am Vortag. Auf den Front Nine spielte er 8 mal Par und nur an der 4, einem Par 5 spielte er einen Bogey. Damit kam er mit einer 71er Runde zurück ins Clubhaus und liegt bei gesamt -4 auf den geteilten 42. Platz. turkish airlines open 10Gestern hatte ich Euch ja bereits vom Zugpferd Tiger #Woods berichtet und er konnte ja nur die ersten 10 Löcher am Donnerstag spielen, bevor die Dunkelheit einbrach. Er schloss die erste Runde „durchwachsen“ mit -2 ab und ging dann an Tee 10 zu seiner 2. Runde an den Start. Es schien so, als wenn er die letzten Löcher der ersten Runde benötigte um richtig warm zu werden. Denn er schloss den zweiten Tag mit einer super 63er Runde (-9) für den Tag ab und liegt mit der besten Runde an diesem Tag auf den 5. Platz. turkish airlines open 11Minus 11, das heißt nur einen Schlag hinter den 4 Golfprofis, liegt der Tiger in „Lauerstellung“. Die ersten Plätze auf dem Leaderboard könnt Ihr auf der nachfolgenden Grafik sehen. turkish airlines open 12

Ein Tipp in eigener Sache

Ich werde in den nächsten Wochen immer am Mittwoch ein paar Regelfragen stellen. Eine Woche später gibt es dann hier die richtigen Antworten. Am Samstag werde ich wohl selbst auf die Runde in meinem „Wohnzimmer“ gehen und die neuen Eisen 4 und 5 und mein Lob-Wedge mal ausprobieren. Natürlich berichte ich Euch dann am Abend von der Runde in der Türkei und auch von meinen Erlebnis in Sachen Eisen.

Euer Stephan

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s